Buchtipp: 100 Jahre Landtechnik in Deutschland

Die neue, reich bebilderte Chronik "100 Jahre Landtechnik. Von Handarbeit zu High-Tech in Deutschland" ist etwas Besonderes in der Vielzahl agrarhistorischer Veröffentlichungen.
1. Auflage 2009, 288 Seiten, Hardcover, zahlreiche Abbildungen und Grafiken
1. Auflage 2009, 288 Seiten, Hardcover, zahlreiche Abbildungen und Grafiken
Zum einen behandelt sie wichtige Zusammenhänge und Entwicklungstendenzen über einen relativ langen Zeitabschnitt deutscher Landtechnik-Geschichte. Zum anderen geht das Werk weit hinaus über die immer wieder sehr intensiv behandelte, als besonders attraktiv betrachtete Traktoren- und Erntetechnik. Denn es setzt sich in gleicher Tiefe mit Bereichen wie Pflanzenbau und Tierhaltung auseinander. Der Leser kann sich auf eine Vielzahl gelungener Illustrationen freuen, die Hintergründe und Zusammenhänge zu den einzelnen Entwicklungsschritten und Veränderungen erläutern. Ihn erwartet mehr als eine Aufzählung historischer oder technischer Fakten. Die Darstellungen lassen sogar erkennen, wo noch Gestaltungspotenzial für künftige Entwicklungen gegeben ist.

Die Lektüre wichtiger technischer Veränderungen und deren Auswirkungen auf Leben, Arbeit und Produktivität wird dem Leser so manches "Aha-Erlebnis" bescheren. Den Autoren Klaus Krombholz, Hasso Bertram und Hermann Wandel selbst ist es beim Studium der Vergangenheit oft so ergangen – trotz ihres beruflichen, agrartechnischen Hintergrundes.

1. Auflage 2009, 288 Seiten, Hardcover, zahlr. Abbildungen u. Grafiken, vierfarbig
Buchbestellung unter:
Telefon: +49 69 24788 451
E-Mail: dlg-verlag@DLG.org
Online-Buchshop: www.dlg-verlag.de


Aktualisiert am: 26.11.2009 09:48
Landwirt.com Händler Landwirt.com User