Bio-Schweine: Anstieg der Bio-Schweineproduktion in Deutschland

Mit 250.000 erzeugten Mastschweinen und 18.000 Zuchtsauen ist Deutschland der größte Bioschweineproduzent in Europa.
Die Anzahl der Biomastschweine ist in 3 Jahren um 40 % gestiegen
Die Anzahl der Biomastschweine ist in 3 Jahren um 40 % gestiegen
Zwar entspricht dieser Anteil nur 0,5 Prozent der insgesamt in Deutschland geschlachteten Schweine; die Anzahl erzeugter Biomastschweine ist aber innerhalb von nur 3 Jahren um fast 40 Prozent gestiegen. Mit 1.500 Lieferbetrieben und rd. 27.000 vermarkteten Schweinen ist die Marktgesellschaft der Naturlandbetriebe übrigens eines der größten Vermarktungsunternehmen in diesem Segment. Mit einem Preis von 2,88 €/kg für E-Schweine und sinkenden Futterkosten konnten die Biobetriebe erstmals seit zwei Jahren wieder rentabel wirtschaften. (Quelle: Christian Wucherpfennig in "Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen-Lippe", 45/2009).


Aktualisiert am: 24.11.2009 19:26
Landwirt.com Händler Landwirt.com User