Bergader bezahlt rückwirkend ab 1. April 41,6 Cent brutto

Die österreichischen Bergader-Lieferanten erhalten rückwirkend ab 1. April 37 Cent netto für ihre Milch. Der Auszahlungspreis beträgt damit mehr als 41 Cent. Dies teilt der Verein der Milchproduzenten (VdMP) mit.
Dank einer Sonderzahlung bezahlt Bergader im Monat April 45 Cent brutto.
Dank einer Sonderzahlung bezahlt Bergader im Monat April 45 Cent brutto.
Die aktuellen Preisverhandlungen des Vereins der Milchproduzenten (VdMP) erbrachten für die österreichischen Lieferanten der Privatkäserei Bergader in Waging am See ein sehr erfreuliches Ergebnis: Es konnte rückwirkend ab 1. April ein Milchpreis von 37 Cent netto ausverhandelt werden. Somit erhalten die Bergader-Lieferanten inkl. Mwst und Landesförderung nun 41,608 Cent. Zusätzlich bezahlt Bergader im April eine Sonderzahlung von 3 Cent netto. Die Berechungsbasis für diese Sonderzahlung wurde die Anlieferung 2012 herangezogen. Inklusive dieser Zahlung ergibt das für das Monat April einen Auszahlungspreis von 45 Cent brutto, so der VdMP.

Aktualisiert am: 30.04.2013 22:47
Landwirt.com Händler Landwirt.com User