Bauern aus Salzburg werben für „Heimisch kaufen!“

Jeder Konsument entscheidet bei seinem Einkauf darüber, welches Produkt hergestellt werden soll. Wer heimischer Lebensmittel kauft, sichert Arbeitsplätze in der Landwirtschaft und bei den Betrieben im ländlichen Raum.
äuerinnen und Bauern aus dem Flachgau informierten die Konsumten über den "Mehrwert" von Heimisch kaufen. Die Konsumenten reagierten sehr positiv auf die Initiative und wollen durch den Kauf heimischer Lebensmittel für mehr gesicherte Arbeitsplätze im Inland sorgen.
äuerinnen und Bauern aus dem Flachgau informierten die Konsumten über den "Mehrwert" von Heimisch kaufen. Die Konsumenten reagierten sehr positiv auf die Initiative und wollen durch den Kauf heimischer Lebensmittel für mehr gesicherte Arbeitsplätze im Inland sorgen.
Der Österreichische Bauernbund startete heuer mit den heimischen Verarbeitungsbetrieben eine Kampagne zur Bewusstseinsbildung beim Konsumenten. In Salzburg verteilten Bäuerinnen und Bauern in allen Bezirken heimische Produkte und überzeugten die Konsumenten in zahlreichen Gesprächen über die Vorteile, wenn sie sich mit heimischen Lebensmitteln ernähren.

Wenn die Konsumenten überwiegend zu heimischen Produkten greifen, sind heimische Arbeitsplätze sicher. Heimische Produkte sind aber nicht nur jobrelevant, sondern auch konsumenten- und qualitätstreu und klima- und CO2-freundlich. Von „Heimisch kaufen!“ sollen vor allem der ländliche Raum und die heimischen Lebensmittelproduzenten profitieren.
Die Regionalwirtschaft ist das starke Rückgrat des ländlichen Raumes. An der Landwirtschaft hängen 530.000 Arbeitsplätze. Diese Jobs zu sichern und neue Jobs zu schaffen ist Aufgabe der Politik. Aber auch jeder einzelne Konsument trifft mit seinem Einkauf eine Entscheidung pro oder kontra heimischer Arbeitsplätze.

Die Initiative wurde Ende Februar gestartet. Derzeit sind 57 österreichische Verarbeiterfirmen mit ca. 7500 Arbeitsplätzen, die ausschließlich heimische Rohstoffe verwenden, auf der Website von www.heimischkaufen.at gelistet.


Aktualisiert am: 07.06.2010 10:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User