Bäuerinnen im Burgenland

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft hat gerade das Tätigkeitsfeld der Bäuerinnen stark verändert. Anlässlich des Bundesbäuerinnentages 2011 zieht Landesrat Werner Falb-Meixner Bilanz.
Fast die Hälfte aller Landwirtschaftsbetriebe im Burgenland werden von Frauen geführt.
Fast die Hälfte aller Landwirtschaftsbetriebe im Burgenland werden von Frauen geführt.
"Leider ist die Gleichberechtigung der Frauen in vielen Berufen nur Theorie und weit entfernt von der Realität. In der Landwirtschaft findet die Gleichberechtigung ihre Verwirklichung. Dies zeigt sich in der Tatsache, dass aktuell 48% der bäuerlichen Betriebe im Burgenland von Frauen geführt werden. Und dafür erhalten sie den gleichen Lohn wie ihre männlichen Kollegen. In den letzten Jahren haben viele Betriebe innovative Initiativen gesetzt und in zukunftsfähige Projekte investiert. Dabei waren und sind gerade die Bäuerinnen oft die treibende Kraft und damit wichtige Managerinnen im ländlichen Raum. Sie sind Ideenbringer, leisten harte Arbeit im Betrieb und oft auch im Zusatzerwerb und versorgen nebenbei Kinder, Familie und Haushalt“, so der Landesrat.

  • Frauen als Betriebsführer Bereits 48 % der bäuerlichen Betriebe im Burgenland werden von Frauen geführt.
  • Frauen als Träger der bäuerlichen Direktvermarktung Die Zahl der Orte und Ortsteile im Burgenland ohne eigenes Lebensmittelgeschäft ist bereits auf 104 mit über 30.000 Einwohnern angewachsen. Die bäuerliche Direktvermarktung, meistens getragen von Frauen, stellt dort mit Hofläden und Bauernmärkten die Nahversorgung der Bevölkerung sicher.
  • Frauen managen Urlaub am Bauernhof Im Vorjahr konnte Urlaub am Bauernhof im Burgenland ein Nächtigungsplus von 7,1% einfahren werden.
  • Frauen erfolgreich im Zu- und Nebenerwerb Die Zahl der Bäuerinnen, die mit Beschäftigungen außerhalb der Landwirtschaft, wie z. B. Tagesmutter und Krankenpflege, einen wichtigen Beitrag zum Familieneinkommen leisten, steigt.



Aktualisiert am: 12.04.2011 11:07
Landwirt.com Händler Landwirt.com User