Bäuerin: 9ern am Bauernhof

Ein Vortrag zum Thema Medien brachte Maria Müssigang auf die Idee ein Frühstück am Bauernhof anzubieten.
Das Frühstück wird im überdachten Durchgang angeboten. An schönen Tagen sitzen die Gäste im Freien.
Das Frühstück wird im überdachten Durchgang angeboten. An schönen Tagen sitzen die Gäste im Freien.
„Die Idee für Frühstück am Bauernhof ist mir bei einem Vortrag gekommen“, erzählt Maria Müssigang. Sie unternahm vor zwei Jahren eine Lehrfahrt nach Vorarlberg, wo unter anderem auch ein Vortrag zum Thema Medien inbegriffen war.

Daraufhin kam ihr die Idee, Frühstück am Bauernhof anzubieten. Nach der Rücksprache mit ihrem Mann und ihren Kindern startete sie mit dem ersten Testlauf. Beworben wurde das Frühstück ausschließlich über Mundpropaganda. Für Familien mit kleineren Kindern ist das Frühstück besonders interessant.

Und mittlerweile müssen größere Gruppen bereits Plätze reservieren. Familie Müssigang ist bereits zum Geheimtipp in Innsbruck geworden.


Aktualisiert am: 10.04.2008 13:24
Landwirt.com Händler Landwirt.com User