BASF Pflanzenschutz Europa mit neuem Leiter

Zum 1. Februar 2006 übernimmt Dr. Klaus Welsch, bisher Group Vice President Global Operations, die Leitung der Regionalen Geschäftseinheit Pflanzenschutz Europa.
Klaus Welsch
Klaus Welsch
Er tritt die Nachfolge von Claus Illing an, der nach fast 40 Jahren in der BASF und über 16 Jahren Zugehörigkeit zum Unternehmensbereich Pflanzenschutz in den Ruhestand geht.

Klaus Welsch wurde 1963 in Vettweiss, Nordrhein-Westfalen, geboren. Er studierte Verfahrenstechnik in Deutschland und Australien. 1993 trat er in den Bereich Corporate Engineering der BASF ein. Im Jahr 1996 übernahm er das Projekt-Management für das BASF/JCIC Joint Venture in Jilin/China. Anschließend arbeitete er als Vice President für Investment & Strategies Asia Pacific in Hongkong. Seit 2002 war Welsch im Unternehmensbereich Pflanzenschutz als Group Vice President für Global Operations zuständig. 2004 zog er mit der Bereichsleitung von Mt. Olive, New Jersey/USA nach Limburgerhof.

Welsch übernimmt mit der Region Europa den Pflanzenschutzmarkt, in dem die BASF rund die Hälfte ihres weltweiten Umsatzes mit Pflanzenschutzmitteln erwirtschaftet.

Weitere Infos unter www.agrar.basf.de


Aktualisiert am: 15.02.2006 15:05
Landwirt.com Händler Landwirt.com User