Automatische Anhängerbremse auch bei Steyr und Case IH

Nachdem New Holland sein automatisches Anhängerbremssystem vorgestellt hat, ziehen nun auch die Konzernschwestern Steyr und Case IH nach: Das System ist für die Steyr Traktoren 6185 bis 6240 CVT sowie die Case IH Modelle Puma 185 CVX bis 240 CVX verfügbar.
Das neue automatische Anhängerbremssystem S-Brake ist für die Steyr Traktoren 6185 bis 6240 CVT erhältlich. (Fotos: Hersteller)
Das neue automatische Anhängerbremssystem S-Brake ist für die Steyr Traktoren 6185 bis 6240 CVT erhältlich. (Fotos: Hersteller)
Das automatische Anhängerbremssystem ist nun für alle drei Marken des CNH-Konzerns – New Holland, Steyr und Case IH – erhältlich. Das System heißt bei Steyr „S-Brake“ und bei Case IH „Advanced Trailer Brake“. Es erkennt die aktuelle Fahrsituation aktiv und stabilisiert das Gespann über die Bremsen des Anhängers. Wenn der Fahrer den Traktor durch Gaswegnehmen oder Herunterschalten verzögert, werden Soll- und Ist-Geschwindigkeit verglichen und die daraus resultierende Bremskraft ermittelt.
Case IH bietet die Advanced Trailer Brake für die Modelle Puma 185 CVX bis 240 CVX an.
Case IH bietet die Advanced Trailer Brake für die Modelle Puma 185 CVX bis 240 CVX an.

Dazu werden Daten der Motorsteuerung und das über einen Schwungradsensor ermittelte Drehmoment am Getriebeeingang ausgewertet und der Anhänger auf dieser Basis automatisch abgebremst.

Wie das System im Detail funktioniert und unsere ersten Eindrücke davon lesen Sie in der LANDWIRT-Ausgabe 15/2018.
Bestellen Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 15/2018 (solange der Vorrat reicht)

Zu den Homepages von Steyr und Case IH

Aktualisiert am: 22.09.2018 15:19