Austro Agrar Tulln präsentiert Neuheiten

Am 16. Oktober 2013 fand die Pressekonferenz anlässlich der Austro Agrar Tulln statt. Dabei wurde Einblick in das umfassende Angebot der Messe sowie dem Ablauf gegeben.
Ing. Franz Lasser, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Mag. Wolfgang Strasser und Ing. Rudolf Dietrich (v.li.) berichteten über die Neuigkeiten auf der Austro Agrar Tulln.
Ing. Franz Lasser, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Mag. Wolfgang Strasser und Ing. Rudolf Dietrich (v.li.) berichteten über die Neuigkeiten auf der Austro Agrar Tulln.
Zum 22. Mal findet heuer von 27. bis 30. November die Landtechnikmesse in Tulln statt. Dabei können sich die Besucher auf 45.500 m² Ausstellungsfläche in 18 Messehallen einen Überblick über landtechnische Neuerungen und Innovationen verschaffen. 310 Aussteller präsentieren Trends in Sachen Traktoren und Zubehör, Ernte-, Sä- und Bodenbearbeitungsmaschinen, Stallbau, Wein- und Obstbau, Direktmarketing, EDV und Beratung sowie Kommunaltechnik. An den ersten drei Messetagen gibt es die „Bundesländer-Tage“. Es werden dabei für das jeweilige Bundesland zuständige Repräsentanten auf den Messeständen anwesend sein um auf regional unterschiedliche Bedürfnisse einzugehen. Ein Anliegen der Veranstalter ist es, dass es jedem Betrieb möglich ist, etwas Interessantes zu finden. An allen Messetagen wird mit 50.000 Besuchern gerechnet. Das Messegelände ist täglich von 9–18 Uhr geöffnet.

Zur Homepage der AUSTRO AGRAR TULLN.

Autor: Christina Vetta
Aktualisiert am: 17.10.2013 14:44

Mehr Infos zeigen
Landwirt.com Händler
  • Händlersuche
  • Händleranmeldung
  • Mediadaten
Landwirt.com User
  • Einloggen
  • Registrieren
Unternehmen
  • Kontakt
  • Team
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzinformation
  • Nutzungsbedingungen
  • Geschäftsbedingungen
  • Impressum
Apple Store
Get it on Google Play
HUAWEI AppGallery
Youtube