Aus 1 Mach 2

Landwirt Rudolf Reiter aus Gschwandt bei Gmunden schnitt einen Kipp-Sattelauflieger auseinander und schweißte daraus zwei Anhänger für Schüttguttransport zusammen.
Rudolf Reiter jun. und sen. haben aus einem Sattelauflieger diese zwei Hackgutkipper gefertigt.
Rudolf Reiter jun. und sen. haben aus einem Sattelauflieger diese zwei Hackgutkipper gefertigt.
Rudolf Reiter jun. ist Landwirt und gelernter Fahrzeugbauer. Zudem hat er sich über die Jahre auf Hackguttransport spezialisiert und beliefert unter anderem Fernheizwerke. Die immer größer werdende Hackertechnik hat die Ansprüche an die Transportkapazität gehoben. Um mit der Leistungsfähigkeit moderner Großhacker Schritt halten zu können, begab sich Reiter auf die Suche nach einer kostengünstigen schlagkräftigen Transportlösung. Schnell musste er feststellen, dass gebrauchte Hackschnitzelanhänger, Abschieber etc. in der Regel schwer zu kriegen und meist noch sehr teuer sind. Das brachte ihn auf die Idee selbst Hand anzulegen.

Wie er diese Idee umgesetzt hat, lesen Sie in der Ausgabe 03/2011 unserer Fachzeitschrift "Der fortschrittliche Landwirt".

Aktualisiert am: 24.01.2011 21:54
Landwirt.com Händler Landwirt.com User