Apfel beliebteste Obstsorte

Der Pro-Kopf-Verbrauch an Äpfel hat im Vorjahr mit 29,2 kg in Österreich einen Höchststand erreicht. Er macht damit bereits rund ein Drittel des gesamten Pro-Kopf-Obstkonsums aus.
Äpfel waren im Jahr 2008 das beliebteste Obst bei den Österreichern.
Äpfel waren im Jahr 2008 das beliebteste Obst bei den Österreichern.
Die beliebtesten Apfelsorten in Österreich sind Golden Delicious, Jonagold, Gala und Idared. Bio hat im gesamten Obst-Segment mengenmäßig einen Anteil von 6,1%, wertmäßig von 7,8%.

Vitaminsnack

70.673 t Äpfel wurden 2008 in Österreich verkauft. Der überwiegende Großteil über den Lebensmittelhandel, 10.000 t aber über alternative Vertriebsquellen wie beispielsweise Ab-Hof-Verkauf und Bauernmärkte. Mengenmäßig an zweiter Stelle im Obstranking liegen Bananen, gefolgt von Orangen, Weintrauben, Melonen und Birnen. Äpfel enthalten eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen wie B1, B2, C, P, Beta-Carotin sowie Kalium. Mit ihrem niedrigen Kaloriengehalt sind sie ausgezeichnete Schlankmacher. Ihr Fruchtzucker gelangt direkt über das Blut in die Muskeln und wird dort sofort in Energie umgewandelt.

Steiermark größtes Apfel-Bundesland

In Österreich werden auf rund 6.000 ha fast 200.000 t Äpfel jährlich produziert. Davon wurden im Vorjahr rund 165.000 t auf etwa 4.800 Hektar allein in der Steiermark geerntet. Damit ist dieses Bundesland der Spitzenreiter vor Niederösterreich (13.000 t), dem Burgenland (11.000 t) und Oberösterreich (5.400 t). Mehr als 75% aller in Österreich verkauften Äpfel kommen von den rund 1.000 "frisch-saftig-steirisch"-Apfelbauern, die ihre Qualitätsprodukte seit mittlerweile 25 Jahren über die von der EU-Marktordnung anerkannte Erzeugerorganisation verkaufen. Der steirische Apfel besitzt aber auch international einen hervorragenden Ruf. "Jährlich exportieren wir 70.000 t, das sind 50% der Ernte unserer Apfelproduzenten aus der Süd-, Ost- und Weststeiermark, in weltweit über 30 Länder. Unsere wichtigsten Exportpartner sind Deutschland, Großbritannien, Skandinavien sowie Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate. Osteuropa und die süd-osteuropäischen Länder werden für uns aber immer wichtiger", informierte Manfred Stessel, Geschäftsführer der Obst Partner Steiermark (OPST) GmbH.


Autor:
Aktualisiert am: 19.05.2009 11:18
Landwirt.com Händler Landwirt.com User