Angst vor der Schule

„Ich hasse Schule! Warum könnten nicht immer Ferien sein?“ „Am liebsten würde ich morgen gar nicht aufwachen, dann müsste ich nicht in die Schule!“ „Ich freue mich nicht auf die Schule! Ich würde lieber im Kindergarten bleiben!“
Schule macht nicht immer Spaß. Aber muss das so sein? Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de
Schule macht nicht immer Spaß. Aber muss das so sein? Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de
Wenn ihr Kind nicht mehr in die Schule will, dann kann das viele Gründe haben. Aussagen wie "Ich möchte morgen nicht mehr aufwachen, damit ich nicht in die Schule muss", sollten Eltern in Alarmbereitschaft setzen. Natürlich gibt es ein gewisses Alter, in dem Schule einfach uncool ist und auch darüber munter geschimpft und gejammert wird. Äußern allerdings bereits Volksschüler oder gar Schulanfänger eine generelle Schulunlust und sind die Aussagen zusätzlich mit einer allgemeinen Lebensunlust verwoben, dann könnten Schulängste oder gar eine Schulphobie dahinterstecken. In jedem Fall sollten Eltern aufmerksam auf die Schulnöte ihres Kindes reagieren und nicht einfach mit einem: „Ach was, so schlimm wird es schon nicht sein“ abtun.

Roswitha Wurm behandelt in ihrem Artikel Gründe für Schulangst. Mehr über Mobbing, Bullying, Schulphobie, lesen Sie in der Ausgabe 19/2012 des fortschrittlichen Landwirts.

Weiters in dieser Ausgabe
  • Herbstdekoration mit Kürbis
  • Ätherische Öle in der kalten Jahreszeit
  • Rezepte mit Trockenfrüchten



Aktualisiert am: 18.09.2012 13:52
Landwirt.com Händler Landwirt.com User