Amazone Kreiselegge KE 303 Special neu

Für Traktorleistungen bis 140 PS bietet AMAZONE jetzt die Kreiselegge KE Special an.
Die neue Kreiselegge KE 303 Special ist bei gleicher Stabilität um etwa 120 kg leichter als die Vorgängerserie.
Die neue Kreiselegge KE 303 Special ist bei gleicher Stabilität um etwa 120 kg leichter als die Vorgängerserie.
Laut Hersteller ist die KE Special bei gleichbleibender Stabilität um 120 kg leichter als die Vorgängerserie. Die KE Special zeichnet sich durch einen neuen Turm und ein neues Getriebe mit Zapfwellendurchtrieb aus. Die Kraftübertragung vom Getriebe erfolgt direkt auf die Stirnräder der Kreiselegge. Die Zapfwellenleistung steht direkter der Bodenbearbeitung zur Verfügung.

Eine hohe Stabilität erreicht die KE Special durch den starken Doppelrahmen und Kreiselwellen mit Zinkenträgern aus einem Stück. Große Freiräume auch oberhalb der Zinkenträger sichern einen optimalen Durchgang der Erdbewegung. Die KE Special ist in den Arbeitsbreiten von 2,50 oder 3,00 Meter mit mechanischer oder pneumatischer Sätechnik kombinierbar.

Zur Homepage von AMAZONE


Aktualisiert am: 28.02.2006 08:30
Landwirt.com Händler Landwirt.com User