Alpenländische Expertenforum in Raumberg-Gumpenstein

Zum Thema „Grundfutterqualität – aktuelle Ergebnisse und zukünftige Entwicklungen“ fand das 15. Alpenländische Expertenforum statt. Namhafte Vortragende aus dem In- und Ausland präsentierten neueste Erkenntnisse zum Themenbereich am LFZ Raumberg-Gumpenstein.
Namhafte Vortragende präsentierten neueste Erkenntnisse zum Thema „Grundfutterqualität – aktuelle Ergebnisse und zukünftige Entwicklungen“.
Namhafte Vortragende präsentierten neueste Erkenntnisse zum Thema „Grundfutterqualität – aktuelle Ergebnisse und zukünftige Entwicklungen“.
Sprunghafte Preisentwicklungen im Bereich von Energie und landwirtschaftlichen Betriebsmitteln hat den Stellenwert von Silage, Heu und Weidefutter zur Versorgung von Wiederkäuer und Pferde wieder stärker in den Vordergrund gerückt. Wirtschaftseigenes Grundfutter sollte für eine bedarfs- und leistungsgerechte Fütterung in ausreichender Menge und bester Qualität ganzjährig am Betrieb zur Verfügung stehen.

Optimales Futtermanagement
Quantität und Qualität des Grundfutters sind neben den jeweiligen Standortsbedingungen von zahlreichen Bewirtschaftungsfaktoren abhängig. Dazu zählen insbesondere ein leistungsfähiger, dichter Pflanzenbestand sowie ein optimal angepasstes Düngungs- und Nutzungsmanagement. Eine Reihe von rechtlichen Regelungen und Bestimmungen beschränken allerdings den möglichen Rahmen dieser Produktionsfaktoren durch die Festlegung von Obergrenzen. Darüber hinaus sind bei Teilnahme am österreichischen Agrarumweltprogramm ÖPUL zahlreiche maßnahmen¬spezifische Auflagen einzuhalten, die sich wiederum auf Ertrag und Qualität des Grundfutters auswirken können.

Problembereiche von Experten ausführlich behandelt ändern
Für den Landwirt stellen sich viele Fragen im Hinblick auf die Produktion, Konservierung und Bereitstellung hoher Grundfutterqualitäten. Die damit zusammenhängenden Problembereiche wurden beim 15. Alpenländischen Expertenforum, das in bewährter Weise von Univ.-Doz. Dr. Erich M. Pötsch und seinem Team organisiert und durchgeführt wurde, ausführlich behandelt. Neueste Erkenntnisse und aktuelle Versuchsergebnisse zum Themenbereich Grundfutterqualität wurden präsentiert.

Die Fachbeiträge der einzelnen Referenten finden Sie auf folgendem Link:

Fachbeiträge


Autor:
Aktualisiert am: 03.04.2009 12:05
Landwirt.com Händler Landwirt.com User