Agritechnica News von Kverneland und Vicon

Kürzlich präsentierte die Kverneland Group Deutschland zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen, die im November auf der Agritechnica in Hannover erstmals der breiten Öffentlichkeit gezeigt werden sollen.
Kverneland Kurzscheibengge Qualidisc mit aggressiven Scheiben.
Kverneland Kurzscheibengge Qualidisc mit aggressiven Scheiben.
Ein Highlight davon ist z.B. die neue Qualidisc Kurzscheibenegge von Kverneland, die aus eigener Produktion aus Frankreich stammt. Die angebauten Geräte der Qualidisc sind in den Arbeitsbreiten 3 bis 4 m starr, sowie 4 bis 6 m geklappt verfügbar. Die gezogenen Qualidisc T gibt es in den Arbeitsbreiten 4 bis 7 m.
Neu sind vor allem die Scheibe, der Scheibenträger und die Lagerung. Der Scheibenträger ist an einem Vierkantrohr gummigelagert. Einkerbungen an den Befestigungsprofilen der Träger sollen ein seitliches Ausweichen beim Bodenkontakt verhindern und den Einzug verbessern. Die neuen aggressiv angestellten Scheiben sind konisch, leicht gezackt und haben einen Durchmesser von 573 mm. Die doppelten Axialschrägkugellager mit 5-facher Kassettenabdichtung sollen extremsten Bedingungen standhalten. Serienmäßig wird die Arbeitstiefe an der Kverneland Qualidisc hydraulisch eingestellt und über Distanzstücke für Arbeitstiefen von 2 bis 15 cm justiert.

Über die weiteren Neuheiten in den Bereichen der Bodenbearbeitung, Saat und Pflege von Kverneland, sowie aus dem Vicon Grünlandprogramm berichten wir in der Ausgabe 18/2011 unserer Fachzeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“.

Aktualisiert am: 12.09.2011 21:03
Landwirt.com Händler Landwirt.com User