Agrarprofi: Professionelle Landtechnik-Videos von vier Junglandwirten

Kategorien zum Thema: Top Gewinnspiel
Mit ihrem Video über die Kürbisernte haben die jungen „Agrarprofis“ beim landwirt.com Video-Wettbewerb einen bleibenden Eindruck hinterlassen und gewonnen. Kurz vor Ostern trafen wir sie und sprachen mit ihnen über ihre Leidenschaft für Landtechnik-Videos.
Die vier Junglandwirte hinter Agrarprofi (v. links): Markus, Martin, Daniel, Georg. (Foto: Agrarprofi)
Die vier Junglandwirte hinter Agrarprofi (v. links): Markus, Martin, Daniel, Georg. (Foto: Agrarprofi)
Februar 2017: Landwirt.com ruft einen Video-Wettbewerb aus und animiert Hobby-Filmer dazu, ein Video rund um das Thema Landwirtschaft zu drehen. Die besten Videos werden schließlich mit einem Offtext und dem Landwirt Logo versehen und auf dem Landwirt-Kanal veröffentlicht. Zahlreiche Landwirte beteiligen sich an dem Wettbewerb. Mit dabei ist auch Agrarprofi.

Das erste Video
An einem trüben Regentag besuchten wir die vier jungen Landwirte, die hinter den „Agrarprofis“ stecken, in ihrem Heimatort Wundschuh. Angefangen hätte alles vor zwei Jahren, berichtet der fünfzehn Jahre alte Georg Rath. Dieser beschäftigte sich bereits seit längerer Zeit mit Video-Arbeiten und wurde dann von seinem Schulkollegen Sebastian Rumpf darauf aufmerksam gemacht, sich doch auch einmal an Landtechnik-Videos zu versuchen. „So hat das Ganze begonnen und schon beim zweiten Video habe ich mitgemacht“, lacht sein Freund und Kollege Daniel Nager (16). Kurz darauf stießen schließlich noch Martin Strohrigl (15) und Markus Kickmaier (14) dazu. Was mit Handyaufnahmen begonnen hat, wurde recht bald durch die Anschaffung diverser technischer Equipments professionalisiert. Informationen über das Schneiden von Videos und die richtige Kameratechnik holten sich die jungen Männer dabei aus dem Internet. Seitdem veröffentlichen sie pro Woche mindestens ein Video und erfreuen sich mit mittlerweile über 80 Videos einer immer größeren Reichweite.

Außergewöhnliche Landtechnik-Videos
Ausgerüstet mit mehreren Kameras und einer Drohne gehen sie mehrmals pro Woche auf die Jagd nach interessanten Maschinen und Motiven. Die im Feld entstandenen Aufnahmen schneiden sie schließlich in stundenlanger Prozedur zu einem Video zusammen das durch außergewöhnliche Perspektiven glänzt. Und die Zahl an Fans kann sich sehen lassen. Denn die „Agrarprofis“ haben bereits über 1.400 YouTube Abonnenten und teilweise über 80.000 Klicks pro Video.
Woher die Ideen für neue Videos entstammen? „Die kommen von selbst“, erzählt Daniel. Wichtig sei es nur, immer spontan zu sein. „Und die Akkus aufzuladen“, fügt Georg lachend hinzu.
Die "Agrarprofis" haben mittlerweile bereits 80 Videos veröffentlicht und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. (Foto: Agrarprofi)
Die "Agrarprofis" haben mittlerweile bereits 80 Videos veröffentlicht und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. (Foto: Agrarprofi)


Große Fans von landwirt.com
Alle vier „Agrarprofis“ sind auch große Fans von landwirt.com. Es gäbe kaum andere Seiten mit so guten YouTube-Videos sind sie überzeugt. Dies sei auch der Grund, warum sie an unserem landwirt.com Wettbewerb teilgenommen hätten. Doch Videos sind keineswegs ihr einziges Hobby. Nebenbei spielen die vier Talente teilweise auch noch bei einer Musikkapelle mit oder sind in der Landjugend vertreten. Und natürlich helfen sie auch fleißig im elterlichen Betrieb mit. Und ihre Ziele? „Mehr Reichweite, mehr Aufrufe und bekannter zu werden“, meint Georg. Wir sind jedenfalls überzeugt davon, dass wir nicht das letzte Mal von den „Agrarprofis“ gehört haben.

Die nächste Chance für Filmemacher
Im Mai 2017 hast jetzt auch du wieder die Chance, dein eigenes Video am YouTube-Kanal von landwirt.com veröffentlicht zu sehen. Sei dabei und sende uns dein Video rund um die Landwirtschaft zu. Weitere Informationen gibt es auf Facebook und hier.

Aktualisiert am: 18.04.2017 09:08

Sende uns dein Video

Die nächste Chance für Filmemacher

Sende auch du uns dein Video rund um die Landwirtschaft zu und verpass nicht die Chance, dein eigenes Video am YouTube-Kanal von landwirt.com veröffentlicht zu sehen!

Landwirt bei Facebook

Gebrauchte Traktoren kaufen