Agrar-Umwelt-Pädagogische Bildung NEU:

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik ist für die Reform der PädagogInnenbildung vorbereitet.
Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik bietet schon jetzt zahlreiche Lehrgänge im Rahmen der "grünen Pädagogik" an.
Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik bietet schon jetzt zahlreiche Lehrgänge im Rahmen der "grünen Pädagogik" an.
Die derzeit diskutierten Reformmaßnahmen den „akademischen Charakter“ der Pädagogischen Hochschulen zu stärken, wird auch von der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik begrüßt. „Die Forderungen nach Masterstudienlehrgängen für PädagogInnen und mehr Forschungskompetenz sind an unserer Hochschule längst erfüllt. Der nächste Schritt ermöglicht eine Qualitätssteigerung in den Bereichen von Lehre, Fortbildung und Forschung um künftigen Anforderungen an die pädagogische Bildung gerecht zu werden.“, betonte Rektor Mag. Dr. Thomas Haase. Der Vorsitzende des Hochschulrates Ministerialrat Dipl.-Ing. Josef Resch sagte: „Schon jetzt läuft eine intensive Kooperation mit der Universität für Bodenkultur. Eine effizientere Ausnutzung der bestehenden Ressourcen und Strukturen im Wirkungsbereich des Lebensministeriums wird weiter vorangetrieben“.


Agrar- und Umweltbildung auf tertiärem Niveau
Mit der Aufwertung durch die Möglichkeit von „echten“ Masterstudien wäre es möglich ein modulares Studiensystem mit hoher wechselseitiger Anschlussfähigkeit und Durchlässigkeit zu etablieren. Mit anderen Universitäten könnten Studienprogramme leichter abgestimmt und gemeinsam angeboten werden.
Schon jetzt ermöglicht die bestehende eigene Rechtspersönlichkeit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik unabhängiger bei Studienangeboten zu agieren und aufgrund neuer gesellschaftlicher sowie wissenschaftlicher Entwicklungen spezielle Lehrveranstaltungen durchzuführen. So werden neben dem Bachelor- und Masterstudium zahlreiche Lehrgänge in agrar- und umweltpädagogischen Berufsfeldern in Form einer spezifischen „Grünen Pädagogik“ angeboten.


Autor:
Aktualisiert am: 07.10.2011 11:52
Landwirt.com Händler Landwirt.com User