Agnes Schierhuber initiiert Personenkomitee für Elisabeth Köstinger

„Mit der Nominierung von Elisabeth Köstinger als Kandidatin für den ländlichen Raum für die EU-Wahl hat der Bauernbund klar unter Beweis gestellt, dass Nachhaltigkeit und Generationendenken nicht nur Worthülsen aus der Agrarterminologie sind, sondern auch in der politischen Arbeit gelebt und gepflegt werden“, freut sich die scheidende EU-Abgeordnete Agnes Schierhuber
Agnes Schierhuber (li) unterstützt Elisabeth Köstinger mit einem Personenkomitee.
Agnes Schierhuber (li) unterstützt Elisabeth Köstinger mit einem Personenkomitee.
Elisabeth Köstinger sei ein klares und positives Signal an die Frauen, an die Jugend, aber auch an den ländlichen Raum und die Zukunft der heimischen Landwirtschaft insgesamt. „Es ist nicht nur eine Freude, dass wir in unseren Reihen viele junge, engagierte Menschen haben. Der Bauernbund hat auch den Mut und das Vertrauen in die Jugend, um ihr in allen politischen Ebenen Verantwortung zu übertragen. Elisabeth Köstinger hat in der Landjugend und als Obfrau der Bauernbund-Jugend politische Erfahrungen gesammelt. Ich bin überzeugt, dass sie sich mit großem Engagement dieser neuen Herausforderung stellen und in bewährter Zusammenarbeit mit dem Bauernbund, den Landwirtschaftskammern und dem Lebensministerium auch meistern wird. Ich wünsche ihr viel Kraft für diese spannende Aufgabe und darf sie schon jetzt meiner uneingeschränkten Unterstützung versichern“, sagt die scheidende EU-Abgeordnete. Schierhuber, seit 1995 bäuerliche Abgeordnete im Europaparlamet, wird bei der Wahl am 7. Juni 2009 nach 14 Jahren im Europaparlament ja nicht mehr antreten.

„Die Landwirtschaft hat Zukunft und mit der Nominierung einer jungen Frau für die verantwortungsvolle Arbeit im EU-Parlament setzen der Bauernbund und die ÖVP ein deutliches Zeichen, dass sie als einzige der österreichischen Parteien an diese Zukunft glaubt und darauf vertraut. Das ist ein deutliches Signal an alle, die im ländlichen Raum arbeiten, leben und hier auch sichere Rahmenbedingungen und Zukunftsperspektiven brauchen“, unterstreicht Schierhuber.

Für die Wahl will sie Elisabeth Köstinger mit einem Personenkomitee unterstützen. Nähere Informationen dazu findet man bereits ab Donnerstag, dem 2. April 2009, unter der Adresse: www.wir-mit-Elisabeth-Koestinger.at


Aktualisiert am: 03.04.2009 08:24
Landwirt.com Händler Landwirt.com User