Achtung Waldbrandgefahr!

Forstbetriebe bitten Waldbesucher um besondere Vorsicht. Behörden erlassen erste Verbote.
Der Oberösterreichische Landesrat Max Hiegelsberger weist mit Nachdruck auf die derzeit besonders hohe Waldbrandgefahr hin, "seine" Behörden erlassen die ersten Verbote.
Der Oberösterreichische Landesrat Max Hiegelsberger weist mit Nachdruck auf die derzeit besonders hohe Waldbrandgefahr hin, "seine" Behörden erlassen die ersten Verbote.
Österreich wartet dringend auf flächendeckende und ergiebige Niederschläge, denn im bisher
laufenden Jahr 2011 hat keine einzige ZAMG-Messstation auch nur annähernd durchschnittliche Niederschlagsmengen registriert. Die in manchen Regionen seit September anhaltende Trockenheit erhöht dabei auch beträchtlich die Waldbrandgefahr. Davon sind insbesondere Ostösterreich, Oberösterreich und Salzburg betroffen.

Vorsicht im Wald
Die Land & Forstbetriebe Österreich bitten daher alle Waldbesucher, sich nach folgenden Regeln zu verhalten:

  • Im Wald das Rauchen unterlassen! Wenn es schon unbedingt sein muss, die Kippen mitnehmen
  • Keine Lagerfeuer, keine Kerzen oder Fackeln anzünden!
  • Am Besten auf markierten Wegen bleiben!
  • Keine Flaschen oder Dosen wegwerfen! Durch die Spiegelung und Bündelung von Sonnenstrahlen kann dadurch ein Feuer ausgelöst werden.
  • Autos bitte nicht am Wegesrand im Gras abstellen. Die heiße Auspuffanlage kann im dürren Gras ganz besonders leicht einen Brand auslösen!


Feuerwehr verständigen
Ganz besonders wichtig ist im Brandfall die sofortige Verständigung der Feuerwehr: „Wer einen Waldbrand entdeckt, sollte umgehend den Notruf 112 wählen, die Feuerwehr verständigen und in sicherer Entfernung vom Brand auf das Eintreffen der Einsatzkräfte warten, um diese bei Bedarf einweisen zu können!“ klärt der Präsident der Land & Forstbetriebe Österreichs, DI Felix Montecuccoli auf.

Rauchverbot im Wald
Zuständig für den Schutz des Waldes sind in Österreichs die Bezirkshauptmannschaften. Auf Grund der besonders gefährlichen Situation haben einige Bezirkshauptmannschaften in Oberösterreich auch schon ein generelles Rauchverbot und ein Verbot des Feueranzündens im Wald erlassen. So gilt dieses Verbot derzeit schon in den Bezirken Braunau, Eferding, Freistadt, Linz-Land, Perg, Rohrbach, Urfahr-Umgebung und Wels-Land, wie der in Oberösterreich zuständige Landesrat Hiegelsberger in einer Aussendung mitteilte.


Autor:
Aktualisiert am: 11.05.2011 15:11
Landwirt.com Händler Landwirt.com User