Ab Hof Messe Wieselburg weiterhin auf Erfolgswelle

Mehr als 33.000 Besucher interessierten sich für die Angebote der Ab Hof 2010. Die Internationalität sowohl bei den Ausstellern wie auch bei den Besuchern zeigt sehr deutlich, dass diese Messe – auch nach 15 Jahren - auf ungeteiltes Interesse stößt.
Mehr als 33.000 Besucher besuchten die Ab Hof 2010.
Mehr als 33.000 Besucher besuchten die Ab Hof 2010.
Die neuen fachlichen Angebote im Rahmenprogramm erfüllten ebenfalls die Erwartungen. Der erstmals im Rahmen der „AB HOF“ abgehaltene Bürgermeistertag der ARGE Ländlicher Raum und von Forum Land füllte den Saal im Francisco Josephinum bis zum letzten Platz. Die neuen Workshops zum Beispiel zum Thema Vermarktung bäuerlicher Produkte im Internet und die Produktions- und Verkostungsschulungen setzten neue fachliche Akzente vor allem für die Direktvermarktungsprofis. Begleitende Veranstaltungen sorgten für weitere fachliche Höhepunkte: Eine Tagung beschäftigte sich am Samstag – dem Schwerpunkt Imkerei der „AB HOF“ entsprechend – mit den Gesundheitsaspekten von Bienenprodukten. Die Tagung österreichischer Schulmilchlieferanten war daneben ebenso Bestandteil der Messe wie unterhaltsame Elemente auf der „Hof Direkt – Bühne“.

Prämierungen stellten alles Bisherige in den Schatten
Die Prämierungen „Goldenes Stamperl“, „Goldene Birne“, „Goldene Honigwabe“, „Speck-Kaiser“, „Brot-Kaiser“ und „Fisch-Kaiser“, stellten 2010 alle bisherigen Prämierungen in den Schatten. Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurden die entsprechenden Preise übergeben. Die Verkostungsmöglichkeit der Siegerprodukte zeigte ebenfalls, wie wichtig diese Prämierungen für die Qualitätssteigerung und das Marketing bäuerlicher Produkte sind.

Siegerlisten Ab Hof 2010


Aktualisiert am: 08.03.2010 16:02
Landwirt.com Händler Landwirt.com User