AUSTRO AGRAR TULLN vom 27. bis 30. November 2013

Rund 3 Wochen nach der Agritechnica in Hannover werden die Neuheiten erstmals in Österreich bei der Tullner Messe präsentiert. Die AUSTRO AGRAR TULLN zieht die Hersteller von Traktoren aus dem In- und Ausland stärker an als je zuvor.
Austro Agrar Tulln: Vier Fachmessetage wie noch nie!
Austro Agrar Tulln: Vier Fachmessetage wie noch nie!
Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) – Veranstalter der weltweit größten Landtechnikfachmesse – vermeldet mit 393 Neuheiten-Anmeldungen einen neuen Höchststand. Die hohe Anzahl der Innovationen ist als deutliches Signal zu werten, dass es in den kommenden Jahren zu einer Innovationsoffensive der Landtechnikhersteller kommt. Bereits jetzt zeichnet sich für die Tullner Messe 2013 ein neuer Ausstellerrekord ab. Aufgrund der großen Nachfrage werden heuer zusätzliche mobile Hallen auf dem Gelände errichtet und alle 18 Messehallen sind bereits voll ausgebucht. Mehr als 310 führende Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren auf über 45.500 m² Fläche ihre Angebote.

Landtechnik
Die AUSTRO AGRAR–Aussteller zeigen, was für eine bessere Effizienz bei der Ernte notwendig ist. Hierzu gehören neue Technologien beim Traktor, leistungsfähige Erntetechnik, gute Lagerkonzepte und eine effektive Logistik ebenso wie eine überzeugende Software zur Unterstützung der Rückverfolgbarkeit und der Dokumentation. Einen hohen Getreideertrag in guter Qualität einzubringen und optimal zu lagern erfordert eine leistungsfähige Technik.

Stalltechnik und Einrichtung
Viele Neuheiten und neuer Ausstellerrekord bei der Tullner Messe 2013.
Viele Neuheiten und neuer Ausstellerrekord bei der Tullner Messe 2013.

Ein umfangreiches Informationsangebot gibt es für Stallbau, Aufstallungen, Belüftungsanlagen und Tierpflege – vom landwirtschaftlichen Betriebsgebäude bis zu Spezialanfertigungen im Aufstallungsbereich.

Holz und Energie
Dem boomenden Bereich Holz und der Gewinnung von Bioenergie wird ein eigener Ausstellungsschwerpunkt gewidmet sein. Der Nachfrage nach Holz für stoffliche und energetische Verwertung, der Bedeutung des Waldes für das Weltklima und der geforderten naturschonenden Bewirtschaftung des Waldes wird damit besonders Rechnung getragen.
Wein- und Obstbau, Kellereitechnik - Die Angebotspalette reicht von Weinbautraktoren, Traubenvollerntern, pneumatischen Weinpressen, Weintanks und Maischenbehälter über Abbeermaschinen, Wein- und Maischepumpen und Kellereigeräten bis zur ansprechenden Etikettierung und Heurigenausstattung.

Saatgut, Dünger und Pflanzenschutz
Der optimale Einsatz von Düngemittel ist die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg der Pflanzenproduktion. Daher wird auf der Tullner Messe umfassende Beratung für alle Bereiche des Pflanzenbaus angeboten.

Kommunalmaschinen- und Geräte

Ein wichtiger Angebotsbereich der Messe ist das umfangreiche Angebot für den kommunalen Bereich.

Bäuerliche Direktvermarktung
Mit Produkten wie Räucherschränke, Waagen, Wurst- und Brotmaschinen für die Fleischverarbeitung, etc. findet auch der Direktvermarkter ein umfangreiches Angebot an technischen Hilfsmitteln.

EDV, Beratung und Fachliteratur
Das Thema EDV und Kommunikation in der Land- und Forstwirtschaft zeigt auf, dass Computer aus einem modernen landwirtschaftlichen Betrieb nicht mehr wegzudenken sind. Landwirte sind heute Unternehmer, die genau wissen, dass nur exakte Kennzahlen den betriebswirtschaftlichen Erfolg sichern.

Eintrittspreise: Erwachsene: € 12,–, Gruppen ab 20 Personen, Senioren, Studenten € 10,–, Jugendliche von 6 bis 15 Jahren € 3,–, Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

MESSE TULLN GmbH, 3430 Tulln, Tel.: 02272-62403. Infos: www.messe-tulln.at

Aktualisiert am: 25.09.2013 07:55

Tullner Messe 2013

Landtechnik Neuheiten
Werbung

Neue Eisspeicheranlage: Die Kraft der Sonne doppelt nutzen

Aus einer Idee wurde ein neues Produkt: die Firma helu aus Münster hat eine Eisspeicheranlage entwickelt, die Kälteenergie, welche mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage produziert wird, speichern kann. Und das für ein bis vier Gemelke – je nach Auslegung der Anlage.
Werbung

Neue Großstreuer Serie: Wer gut streut, darf viel ernten

Die Großstreuer Modelle von Gruber. Der Saalfeldner Hersteller produziert Stallmiststreuer von 3,5 to - 5,8 to Nutzlast, sowie Großstreuer bis 10,5 to Nutzlast.
Werbung

Onfarming – Lagerhäuser präsentieren Landwirten neues Online-Portal

Im Rahmen der Agrarfachmesse Austro Agrar Tulln präsentierten die Lagerhäuser erstmals das neue Webportal Onfarming. Dieses dient zukünftig als zentrale digitale Anlaufstelle für Landwirte und bietet diesen maßgebliche Unterstützung im betrieblichen Alltag.
Werbung

Neue Press-Wickelkombinationen und neuer, gezogener Wickler von Massey Ferguson

Massey Ferguson baut sein Produktsortiment zur Grünfutterbergung mit neuen Wickelkombinationen sowie einem komplett neuen, gezogenen Wickler weiter aus. Zusätzlich gibt es eine attraktive MF-Sonderfinanzierung für das gesamte Grünland-Sortiment.
Werbung

Größter traditioneller Gebrauchtmaschinenmarkt bei Landtechnik Eidenhammer

Auch heuer veranstaltet die Firma Landtechnik Eidenhammer GmbH in Burgkirchen wieder einen traditionellen Gebrauchtmaschinenmarkt mit über 300 Gebrauchtmaschinen. Von 1. – 3. Februar 2019 werden die besten Ausstellungsstücke in beheizten Hallen auf insgesamt 5000m² präsentiert.
http://www.landwirt.com/landmaschinen-landtechnik/
Werbung

Eisele: Neuer Ansprechpartner für den österreichischen Markt

Bernhard Hochfellner ist seit Anfang September 2018 der neue Eisele Repräsentant für Österreich. Als Area Sales Manager ist er Ansprechpartner in allen vertrieblichen Belangen.
Werbung

Landtechnik Villach holt sich AGRARTECHNIK Service Award 2019

Landtechnik Villach überzeugt mit Servicekompetenz, moderner Werkstatt und einem motivierten Team und erhält bereits zum sechsten Mal den begehrten Agrartechnik Service Award als Nationensieger für Österreich in Würzburg verliehen.

Tipps zum Traktorenverkauf: Achten Sie auf den Preis

Probleme beim Traktorkauf? Wir haben für Sie die ultimativen Tipps. Hier kommt unser Tipp 4: Wählen Sie einen realistischen Preis.

Tipps zum Traktorenverkauf: Ausführliche Beschreibung

Probleme beim Traktorkauf? Wir haben für Sie die ultimativen Tipps. Hier kommt unser Tipp 3 Achten Sie auf einen guten und umfangreichen Beschreibungstext.

Tipps zum Traktorenverkauf: Gute Fotos

Probleme beim Traktorkauf? Wir haben für Sie die ultimativen Tipps. Hier kommt unser Tipp 2: Machen Sie hochwertige Fotos (und Videos) Ihrer Gebrauchtmaschinen.

Tipps zum Traktorenverkauf: So gestalten Sie eine perfekte Kleinanzeige

Sie versuchen schon länger, Ihren Traktor zu verkaufen, aber bekommen ihn einfach nicht los? Dann haben wir 4 wichtige Tipps für Sie! Hier kommt Tipp 1: Holen Sie sich die Landwirt.com App.

Mähklingen schleifen statt wegwerfen

Drei Schüler der HTL Ried konstruierten im Rahmen ihrer Diplomarbeit eine Klingenschleifvorrichtung für Mähwerke. Statt die Klingen wegzuwerfen können diese nun nachgeschärft und wieder verwendet werden.

Nachrüst-Tempomat für alle Traktoren

Die österreichische Firma HS-Tech bietet einen Tempomat an, der als Nachrüst-Bausatz auf jeden Traktor aufgebaut werden kann, auch nach einem Traktortausch.

Seminare für Lohnunternehmer im Jänner

Die Vereinigung Lohunternehmer Österreich (VLÖ) bietet im Jänner 2019 Spezialseminare für Lohnunternehmer und ländliche Dienstleister an.

Oehler-Fässer mit GFK-Tank

Neben den bisher bekannten Vakuum- und Pumptankwagen mit vollverzinkten Stahlbehältern bietet Oehler nun auch Tankwagen mit GFK-Behältern an. Das Modell PPT 185-GFK ist ein Tandem-Pumptankwagen mit 18.500 Liter Fassungsvermögen.

Neuer Hella-Scheinwerfer trotzt Korrosion

Hella präsentiert neue Arbeitsscheinwerfer aus der compact-Serie, die durch ihr Plastikgehäuse vollständig gegen Korrosion geschützt sind.

Kurze Wege mit dem Elektromoped fahren

LANDWIRT-Leser Matthias Fuchs hat uns folgenden Tipp geschickt: Ein Elektro-Roller dient ihm als umweltfreundliches Hoffahrzeug für kurze Strecken, die das ganze Jahr anfallen.