ATV-Seminar zum Futtermittelmarkt

Das genaue Thema des Seminars der Arbeitsgemeinschaft für Tierernährung und Veredelungswirtschaft lautet: Aktuelle Situation auf dem Futtermittelmarkt mit besonderer Berücksichtigung globaler Entwicklungen und Tendenzen.
Wie wirken sich die Futterkosten auf die Wirtschaftlichkeit aus – das ist eines der Themen des 17. ATV-Seminars.
Wie wirken sich die Futterkosten auf die Wirtschaftlichkeit aus – das ist eines der Themen des 17. ATV-Seminars.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden folgende Themen behandelt:
§ Globale Marktsituation, Trends und Auswirkungen für die heimische Futterwirtschaft und Tierproduktion
§ Rahmenbedingungen für die Futterproduktion aus rechtlicher Sicht
§ GMO-freie Fütterung – derzeitige Situation und Ausblick
§ Auswirkungen der Futterkosten auf die Wirtschaftlichkeit der Schweineproduktion im geschlossenen Betrieb
§ Trockenschlempe aus Pischelsdorf
§ Rohstoffsituation
§ Einsatzmöglichkeiten in der Fütterung

Wann: Donnerstag, 27. November 2008, 9.00 bis voraussichtlich 16.15 Uhr
Wo: LFS Hollabrunn, Sonnleitenweg 2, 2020 Hollabrunn
Teilnahmegebühr: 25 EUR pro Person (beinhaltet Seminarunterlagen und Mittagessen)

Anmeldung (und weitere Infos) bis zum 26.11.2008 unter 02742/259-3204 bzw. andrea.egger@lk-noe.at


Autor:
Aktualisiert am: 27.11.2008 13:41

Landwirt.com Händler Landwirt.com User