AMAZONE-Umsatz klettert auf 380 Mio. Euro

Im Geschäftsjahr 2008 ist die Amazone-Unternehmensgruppe weiter gewachsen.
Zweischeiben-Düngerstreuer ZA-M profi S
Zweischeiben-Düngerstreuer ZA-M profi S
So stieg der Gesamtumsatz 2008 auf 380 Mio. € und legte im Vergleich zum Vorjahr (290 Mio. €) um 31 % erneut deutlich zu. Auf dem Heimatmarkt Deutschland stiegen die Absatzzahlen ebenso wie auf den Exportmärkten. Der Exportanteil ist im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben und beträgt 80 %. Besonders gut entwickelte sich der Umsatz auf den Märkten in Frankreich, Russland und der Ukraine.

2008 waren bei Amazone 1.500 Mitarbeiter beschäftigt. In die Bereiche Forschung und Entwicklung hat Amazone 2008 erneut mehr als 5 % des Umsatzes investiert, außerdem über 15 Mio. € in Sachanlagen.

Neubaumaßnahmen im Plan
An allen Produktionsstandorten hat Amazone im Jahr 2008 weiter modernisiert und gebaut. So wurde bei der BBG in Leipzig im Juni eine neue Produktionshalle für die Endmontage von Bodenbearbeitungsgeräten eingeweiht. Für das erst 2007 gegründete Werk Leeden bei Osnabrück wurden Ausbaumaßnahmen eingeleitet, um hier ab 2009 die Produktion der selbstfahrenden Feldspritzen SX aufzunehmen. In Russland konnte die Fläche des Werksgeländes in Samara durch einen Zu-kauf auf nunmehr ca. 3,5 ha mehr als verdoppelt werden.

In Hude-Altmoorhausen legte Amazone im August 2008 den Grundstein für ein komplett neues Werk. Bereits im Oktober wurde Richtfest gefeiert, und schon ab Februar 2009 werden hier in zwei neuen Hallen zunächst 50 Mitarbeiter mit der Montage von Großsämaschinen beginnen. Amazone will den neuen Standort, an dem insgesamt 25 ha Fläche zur Verfügung stehen, anschließend Zug um Zug weiter ausbauen und seine Montage aus dem Ortskern von Hude nach Altmoorhausen verlagern. Geplant ist ein Investitionsvolumen von insgesamt 25 Mio. €.

Ausblick 2009
"Amazone kann stark und optimistisch nach vorne sehen", fassen die Geschäftsführer ihren Ausblick auf das Jahr 2009 zusammen. "Mit innovativen Techniken und Verfahren, wettbewerbsfähigen Preisen und einem schlagkräftigen Service festigen wir die Zukunftsfähigkeit unserer Kunden auf ihren Betrieben. Damit sichern wir zugleich die Zukunft unseres Unternehmens und seiner Mitarbeiter sowie die von Vertriebspartnern und Lieferanten."

Zur Homepage von AMAZONE


Aktualisiert am: 26.01.2009 12:03
Landwirt.com Händler Landwirt.com User