AMA Marketing: Sorger, Wiesbauer und Loidl sind Produktchampions 2006

Im Rahmen des 8. Österreichischen Fleischforums der AMA Marketing, das heuer in St. Pölten stattfand, wurde der Produkt-Champion 2006 in drei Kategorien verliehen. Aus der Reihe der insgesamt 29 Nominierten gingen Salanettis Mild von Sorger in der Kategorie Selbstbedienung und der Wurzelbraten von Wiesbauer in der Kategorie Theke hervor. Die Kantwurst von Loidl gilt als die beste des Landes und gewinnt damit in der Kategorie Klassik.
Stolz zeigen sich die Preisträger mit den Repräsentanten der AMA.
Stolz zeigen sich die Preisträger mit den Repräsentanten der AMA.
In den Kategorien Selbstbedienung und Theke werden die Produktidee, Geruch und Geschmack, Anmutung und Präsentation, Marketing und Werbung sowie die Marktchancen beurteilt. Die 9 Nominierten für den Produktchampion 2006 in der Kategorie Selbstbedienung waren: Exquisiter Schinken Aufschnitt von Berger, Mortadella 400g von Frierss, Leichtes Karree von Handl Tyrol, Veltliner Würstel von Hofmann, Handgedrehte Bergtaler von Hotwanger, Kletzl`s Bierring von Josef Kletzl, Salanettis Mild von Sorger, Steh´auf Mandl von Stastnik, Schinkenheurige von Weiss Fleischveredelung. Als Produktchampion 2006 wurde in der SB-Kategorie Salanettis Mild von Sorger erkoren.

In der Kategorie Theke haben folgende Spezialitäten das Finale erreicht: Wacholder– Schinken von Berger, Chili Naturkrusten-Leberkäse von Gourmetfein, Leichtes Karree von Handl Tyrol, Veltliner Schinken von Hofmann, Waldviertler Mohnschinken von Hotwanger, Marmorschinken von Landhof, Kasmugler von Moser, Joghurt-Pariser von Stastnik, Wurzelbraten von Wiesbauer. Letzterer darf sich auch ab sofort Produktchampion 2006 in der Theke nennen.

In der Kategorie Klassik, in der heuer Kantwürste beurteilt werden, zählen vorzugsweise Geruch und Geschmack, Textur, Schnittbild und Farbe. In dieser Kategorie standen der Jury die Kantwürste von Efef, Ellegast, Frierss, Hotwanger, Hütthaler, F. Krainer, Loidl, Sorger, Stastnik, Weiss Fleischveredelung und Wiesenberger zur Auswahl. Der Sieg geht an die Kantwurst von Loidl.

Das Foto (Quelle: Produktverlag) zeigt von links nach rechts: Präsident Ök.-Rat Gerhard Wlodkowski (Vorsitzender des Verwaltungsrates der Agrarmarkt Austria), der Preisträger in der Kategorie Selbstbedienung Ferdinand Sorger jun. (Sorger Wurst- und Schinkenspezialitäten Ges.m.b.H.), der Preisträger in der Kategorie Theke Komm.Rat Karl Schmiedbauer (Geschäftsführer Wiesbauer Österreichische Wurstspezialitäten GmbH), der Preisträger in der Kategorie Klassik Herbert Schmid (Geschäftsführer H. Loidl Wurstproduktions- und Vertriebsgesellschaft m.b.H. & Co KG), Dr. Stephan Mikinovic (Geschäftsführer Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH.).




Aktualisiert am: 05.12.2006 15:33
Landwirt.com Händler Landwirt.com User