AMA-Hoftafel Verleihung an St. Andräer Schweinemäster

Im Rahmen der St. Andräer Agrarwochen fand die Verleihung der AMA-Hoftafeln an fünf Schweine- und Rinderbetriebe statt.
Überreichung der AMA Hoftafel (v.li): LK-Präs. Johann Mößler, Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich, Schweinemäster Kilian Sulzer, Agrarlandesrat Achill Rumpold und stv. LK-Präs. Anton Heritzer.
Überreichung der AMA Hoftafel (v.li): LK-Präs. Johann Mößler, Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich, Schweinemäster Kilian Sulzer, Agrarlandesrat Achill Rumpold und stv. LK-Präs. Anton Heritzer.
Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich, Agrarlandesrat Achill Rumpold sowie die Präsidenten der LK Kärnten, Johann Mößler und Anton Heritzer, verliehen im Rahmen der St. Andräer Agrarwoche die begehrten AMA Hoftafeln. Geehrt wurden fünf Unternehmen der Schweine- und Rindermastbranche, welche die regelmäßigen Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben absolvieren konnten.

Als einziger Schweinemastbetrieb in dieser Runde wurde Kilian Sulzer aus Jakling bei St. Andrä ausgezeichnet. Bisher haben erst drei Schweinemastbetriebe in Kärnten eine solche Auszeichnung erhalten. Mit der Hoftafel werden nur jene Betriebe ausgezeichnet, welche die letzten beiden Kontrollen fehlerfrei und quasi mit einem „Sehr gut“ bestanden haben.


Autor:
Aktualisiert am: 24.02.2012 11:24
Landwirt.com Händler Landwirt.com User