ALDIS mobile - kostenloser Gewitterdienst am Handy

ALDIS, das österreichische Blitzortungssystem, bietet ab sofort einen kostenlosen, mobilen Gewitterservice für’s Handy an.
Mit ALDIS mobile bietet das österreichische Blitzortungssystem ALDIS ab sofort einen neuen, kostenlosen mobilen Gewitterservice am Handy an.
Mit ALDIS mobile bietet das österreichische Blitzortungssystem ALDIS ab sofort einen neuen, kostenlosen mobilen Gewitterservice am Handy an.
Besonders für Outdoor-Sportler, egal ob Bergwanderer, Rad- und Motorradfahrer, Golfer, Segler, Surfer oder Skater ist es wichtig zu wissen, wenn eine Gewitterfront aufzieht. Und wer nimmt schon einen Computer zum Beispiel auf eine Radtour mit? Auch für Landwirte, Häuslbauer oder Hobbygärtner ist der Gewitterdienst interessant, wenn es darum geht, ob das Heu noch trocken bleibt, der Dachstuhl noch heute fertig gebaut werden soll oder möglicherweise Jungpflanzen zu schützen sind.

Ein Handy ist heute meistens dabei – dank ALDIS mobile kann man nun einfach nachsehen, wo gerade aktive Gewitterzellen über Österreich unterwegs sind. Immerhin haben bereits mehr als ein Drittel der österreichischen Handynutzer ein Smartphone mit unzähligen Zusatzfeatures. Stets aktuell kann auf solchen Geräten die Gewitteraktivität der letzten Stunden in Österreich angezeigt werden. Über eine interaktive Gewitterkarte sieht man zudem ganz genau, wo es gerade Blitze und Gewitter gibt. Mit der speziell für mobile Geräte entwickelten Version von ALDIS mobile ist diese praktische Gewitterkarte jetzt immer dabei.

Unterstützt ein Smartphone die GPS Ortung über den Webbrowser (z.B. Apple iPhone ab 3G), erkennt man auf einem Blick, ob gerade Gewitter im Anmarsch sind. Zudem bietet m.aldis.at interessante Hintergrund-Informationen zur Entstehung von Gewittern und dem richtigen Verhalten, wenn man mal doch von einem richtigen Donnerwetter überrascht wird.

Mehr über ALDIS mobile


Aktualisiert am: 14.07.2010 15:18
Landwirt.com Händler Landwirt.com User