AGRANA startet Zuckerrübenkampagnen

In den Zuckerfabriken Tulln und Leopoldsdorf startet AGRANA am 3. Oktober die diesjährige Zuckerrübenkampagne in Österreich.
Die Vegetationsperiode in Österreich, wie auch in Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Rumänien verlief witterungsbedingt sehr ähnlich. Die Monate nach dem Anbau waren durch eine äußerst hohe Trockenheit gekennzeichnet. Vereinzelte Niederschläge in den Monaten Juni und Juli entspannten die Situation nur geringfügig. An extrem trockenen Standorten - vor allem in Rumänien und Ungarn - führten Temperaturen von 35° C und darüber zu vermehrten Trockenschäden. Ausgiebige Niederschläge Anfang September haben im Großteil der Rübenanbaugebiete die Bedingungen deutlich verbessert.
„Bei leicht unterdurchschnittlichen Hektarerträgen von rund 64 Tonnen Zuckerrüben wird die Rübenmenge in Österreich heuer rund 2,75 Mio. Tonnen betragen“, kommentiert Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender der AGRANA, die diesjährige Ernteerwartung. Die Vorjahresmenge belief sich auf 2,5 Mio. Tonnen Zuckerrüben. Die zu gewinnende Zuckermenge wird infolge eines erwarteten durchschnittlichen Zuckergehaltes bei rund 435.000 (Vorjahr 407.600) Tonnen liegen.
Die über die Zuckerquote von 351.027 Tonnen hinausgehende Zuckermenge in Höhe von rund 84.000 Tonnen wird als Industriezucker an die chemische Industrie geliefert, ein Teil wird als Zuckerrübendicksaft bei der Erzeugung von Bioethanol eingesetzt und die restliche Menge kann auf das Geschäftsjahr 2008|09 vorgetragen werden.

Stärkekartoffelkampagne
Bereits am 27. August hat AGRANA im Werk Gmünd/Österreich mit der Verarbeitung der Stärkekartoffeln aus der heurigen Ernte begonnen. Die Erntemenge von rund 185.000 Tonnen liegt auf Vorjahresniveau (187.000 Tonnen). Durch einen im Vergleich zum Vorjahr geringeren Stärkegehalt wird mit einer Kartoffelstärkemenge von rund 40.000 (Vorjahr 41.123) Tonnen gerechnet. Die österreichische Kartoffelstärkequote beträgt 47.691 Tonnen.

Weitere Infos unter www.agrana.com


Autor:
Aktualisiert am: 12.10.2007 09:14
Landwirt.com Händler Landwirt.com User