AGCO steigert Umsatz und Gewinn

Mit einem Jahresumsatz von 10,8 Mrd. US-Dollar konnte das Unternehmen den Nettogewinn je Aktie um 9,5 % steigern. Die Landmaschinen von AGCO (Challenger®, Fendt®, Massey Ferguson® und Valtra®) verkauften sich 2013 gut.
AGCO hat sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn für das Gesamtjahr 2013 Rekordergebnisse erzielt.
AGCO hat sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn für das Gesamtjahr 2013 Rekordergebnisse erzielt.
„AGCO hat sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn für das Gesamtjahr 2013 Rekordergebnisse erzielt“, sagt Martin Richenhagen, Chairman, President und Chief Executive Officer. Der Umsatzerlös von etwa 10,8 Milliarden USD im Jahr 2013, bedeutet einen Anstieg von etwa 8,3 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2012. Für das Gesamtjahr 2013 weist das Unternehmen einen Nettogewinn von 6,01 USD je Aktie aus (+9,5 % gegenüber 2012).


Asien und Pazifik hinken hinterher
Die Umsatzrenditen brachten für das Gesamtjahr in Nordamerika 11,8 %. Ertragssteigerungen in Nordamerika und die gute Einkommenssituation der landwirtschaftlichen Betriebe kurbelten den Absatz branchenweit an. Attraktive Preise für Agrarrohstoffe, bessere Ernten und staatliche Finanzierungshilfen stützten gemeinsam den brasilianischen Markt und brachten Renditen in Südamerika von 10,4 %. In Westeuropa wirkten sich in Frankreich und Deutschland die gute Ertragslage positiv auf die branchenweite Nachfrage aus, aber in den von schlechten Witterungsverhältnissen geplagten Regionen Großbritanniens und Teilen Nordeuropas blieb die Nachfrage gedämpft. Dennoch liegen die Umsatzrenditen in Europa, Afrika, und dem Mittleren Osten bei 10,2 %. Keine Verbesserung der Umsatzrenditen gab es in Asien und dem Pazifischen Raum mit lediglich 0,1 %.

2014: Schwächere Nachfrage
Die Prognose für den Gewinn je Aktie im Jahr 2014 bleibt bei etwa 6,00 USD. „Im laufenden Jahr dürfte sich die branchenweite Nachfrage aufgrund sinkender Rohstoffpreise und rückläufiger Betriebseinkommen abschwächen“, so Richenhagen.

Nähere Informationen gibt es auf der jeweiligen Firmenhomepage:





Aktualisiert am: 20.02.2014 17:26
mehr Landtechnik News

Austro Agrar 2018 in Tulln

Die Austro Agrar Tulln findet in diesem Jahr von Mittwoch 21. November bis Samstag 24. November statt. Die Leitmesse für Landtechnik präsentiert über 350 führende Aussteller aus dem In- und Ausland.

Wurzelunkräuter mit Breitscharhobel bekämpfen

Um Wurzelunkräuter gut bekämpfen zu können, hat ein steirisches Unternehmen ein Gerät entwickelt, das bisher hierzulande noch eher unbekannt ist: den Breitscharhobel;

Agritechnica 2015 gestartet

Landtechnik, Landtechnik, Landtechnik. Die Agritechnica in Hannover hat begonnen. Vom 8. bis 14. November stehen die Hallen auf dem weltgrößten Messegelände wieder im Zeichen der Landwirtschaft.

Düngemittel einsparen durch Drohnen

Fliegende Roboter, sogennannte Drohnen, werden nicht nur im Kriegseinsatz erfolgreich genutzt. In der Landwirtschaft eingesetzt helfen sie den Düngemitteleinsatz im Getreide- oder Weinanbau zu reduzieren. Ab 15. Feber sind sie in Frankreich erhältlich.

Weidemann Hoftrac, Rad- und Teleskoplader auf YouTube

Weidemann-Technik zeigt ihr Können im Praxistest in aktuellen Einsatzvideos. Am eigenen YouTube-Kanal der Weidemann GmbH gibt es Videos zu den Themen Hoftrac®, Agritechnica-Neuheiten, Meilensteine der Landtechnik und Teleskopradlader.

New Holland Sondermodelle von T6 und T7

Mit der Gold Edition feiert New Holland das 50-Jahr-Jubiläum ihrer erfolgreichen Traktorbaugeschichte in England. Die Traktorbaureihe T6 und T7 wurde um Jubiläumsmodelle erweitert.

Gesunde Euter durch richtiges Melken

Neben dem Einfluss der Fütterung und der Haltungsbedingungen haben vor allem Fehler beim Melken oft schwerwiegende Auswirkungen auf die Eutergesundheit. Doch was macht die Euter krank?

Milchmarktkrise laut niederländischer Rabobank ausgestanden

Die bislang heftigste Krise am Weltmilchmarkt sei ausgestanden. Das Jahr 2010 könnte für die Milcherzeuger wieder eine Erholung bringen. Dies stellt die niederländische Rabobank in ihrem Bericht "Global Dairy Report - Beyond the Global Financial Crisis " fest.

WM Pflüger-Team 2010 der Landjugend in Tulln

Bundesminister DI Niki Berlakovich zeigte sich besonders erfreut darüber, dass in Österreich auch junge Frauen so stark im Leistungspflügen präsent sind.

EU-Kommission bewilligt Milchfonds

Die EU-Kommission hat im Verwaltungsausschuss in Brüssel den insgesamt EUR 300 Mio. umfassenden Milchfonds endgültig verabschiedet.
Fendt-Traktoren im Gebrauchtmarkt