AGCO/Fendt: Peter-Josef Paffen folgt Hermann Merschroth

AGCO gab heute bekannt, dass der Aufsichtsrat der AGCO GmbH Deutschland in Marktoberdorf DI Peter-Josef Paffen (54) zum Sprecher der AGCO/Fendt-Geschäftsführung ernannt hat.
DI Peter-Josef Paffen übernimmt die Gesamtverantwortung für die Marke Fendt.
DI Peter-Josef Paffen übernimmt die Gesamtverantwortung für die Marke Fendt.
Er tritt die Nachfolge von Hermann Merschroth an, der am 1. März 2009 im Alter von 58 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb. "Peter Paffen wird als Brand Director die Gesamtverantwortung für die Marke Fendt übernehmen", erklärte Martin Richenhagen, AGCO Chairman, President und Chief Executive Officer. "Er wird die erst kürzlich auf den Weg gebrachten Projekte zum Standortausbau weiter vorantreiben und die erfolgreiche Arbeit von Hermann Merschroth fortsetzen. Mit ihm setzen wir auf Kontinuität bei unserer Premiummarke."

Peter Paffen begann seine Karriere bei AGCO/Fendt in Marktoberdorf am 1. Januar 1998 zunächst im Bereich Forschung und Entwicklung. Dort war er verantwortlich für die internationale Koordination des Produktmanagements der High-Tech-Marke Fendt. Nur elf Monate später übernahm Paffen die Leitung des Marketing-Bereichs Fendt-Produkte mit den Aufgaben Produktmanagement, Preispositionierung, Marketing-Kommunikation und Marktforschung. Im Februar 2000 wurde Peter Paffen zum Geschäftsführer Fendt-Marketing ernannt. Im Januar 2004 wurde Peter Paffen zum Vice President Fendt Vertrieb und Marketing für die Region Europa, Afrika und Mittlerer Osten (EAME), im September des gleichen Jahres zum Country-Manager Deutschland ernannt.

Zur Homepage von AGCO/FENDT


Aktualisiert am: 12.03.2009 10:05

Landwirt.com Händler Landwirt.com User