7 neue GenussRegionen ausgezeichnet

Bei der Bundestagung der GenussRegionen wurden 7 neue Regionen ausgezeichnet – 3 davon aus Niederösterreich.
Foto v.l.n.r.: Direktorin Mag. Klaudia Tanner (NÖ Bauernbund), Landwirtschaftsminister DI Niki Berlakovich, Stefan Riegler-Nurscher (GenussRegion Mostviertler Biohanf), Herta Falkensteiner (GenussRegion Dunkelsteiner Hagebutte), Franz Bertl (GenussRegion Traisentaler Hofkas), Margareta Reichsthaler (Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH), Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Fotoquelle: Astrid Huber
Foto v.l.n.r.: Direktorin Mag. Klaudia Tanner (NÖ Bauernbund), Landwirtschaftsminister DI Niki Berlakovich, Stefan Riegler-Nurscher (GenussRegion Mostviertler Biohanf), Herta Falkensteiner (GenussRegion Dunkelsteiner Hagebutte), Franz Bertl (GenussRegion Traisentaler Hofkas), Margareta Reichsthaler (Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH), Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Fotoquelle: Astrid Huber
Im niederösterreichischen Mostviertel fand, am 22. Jänner 2013, die Bundestagung der GENUSS REGION ÖSTERREICH statt. Dabei wurden sieben neue GenussRegionen ausgezeichnet:

Kleinwalsertaler Wild und Rind, Schlägler Bioroggen, Ennstaler Steirerkäs, Ennstal Lamm, Dunkelsteiner Hagebutte, Mostviertler Biohanf und Traisentaler Hofkas.

Landwirtschaftsminister DI Niki Berlakovich hob den Stellenwert der heimischen Kulinarikmarke hervor: „Dass die GENUSS REGION ÖSTERREICH mittlerweile auch auf europäischer Ebene für Furore sorgt, bestätigt den von uns eingeschlagenen Weg.“

Niederösterreich ist Spitzenreiter
Besonders erfolgreich ist die Initiative im heurigen Gastgeberland der Bundestagung, nämlich in Niederösterreich. Der zuständige Landesrat Dr. Stephan Pernkopf betont: „Niederösterreich hat kulinarisch die höchste Vielfalt zu bieten: die typischen Produkte reichen vom Mohn, über Erdäpfel, Karpfen und Marille bis zu Dirndl – jede Region punktet mit eigenen Spezialitäten und ich bin stolz, dass heute wieder drei neue niederösterreichische GenussRegionen ausgezeichnet wurden!“ Das freut auch Mag.(FH) Christina Mutenthaler, die bei der Energie- und Umweltagentur u. a. für die GenussRegionen und für die Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ zuständig ist. Niederösterreich ist damit österreichischer Spitzenreiter bei den GenussRegionen, doch auch der Blick über die Landesgrenzen hinaus lohnt sich. Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH: „Wir halten nun bei 116 GenussRegionen mit sehr speziellen und unverwechselbaren Produkten. Künftig werden wir noch intensiver in Richtung Handel steuern, um noch mehr Konsumenten von den Vorzügen heimischer Lebensmittel zu überzeugen.“

Mehr Informationen zu den GenussRegionen


Aktualisiert am: 23.01.2013 14:13
Landwirt.com Händler Landwirt.com User