50 Jahre John Deere Traktorenwerke Mannheim

Im April 2010 jährt sich in Mannheim eine denkwürdige Premiere: denn genau vor 50 Jahren rollten die ersten grün-gelben John Deere-Traktoren vom Band der traditionsreichen Landmaschinenfabrik auf dem Lindenhof – damals noch unter dem Markennamen John Deere-Lanz.
John Deere Traktoren sind heute Marktführer in Deutschland, Frankreich, England und Spanien, sowie in 10 weiteren Ländern Europas.
John Deere Traktoren sind heute Marktführer in Deutschland, Frankreich, England und Spanien, sowie in 10 weiteren Ländern Europas.
Seit April 1960 haben die John Deere Werke Mannheim insgesamt 1,335 Millionen Maschinen gebaut, darunter bis 1983 auch etliche tausend Raupen und Radlader. Waren es in den frühen 60er Jahren nur etwas mehr als 5.000 Einheiten pro Jahr, so stieg die Produktion, bedingt durch den wachsenden Mechanisierungsbedarf der Landwirtschaft, bis zum Jahr 1977 auf über 41.000 Einheiten an. Im Zuge des massiven Strukturwandels der europäischen Landwirtschaft in den 1980er und frühen 1990er Jahren fiel die Traktorenfertigung in Mannheim mit 21.200 Maschinen im Jahr 1993 auf einen Tiefpunkt zurück. Dank eines innovativen Produktkonzeptes, der Öffnung der Märkte in Zentral- und Osteuropa und einer nachhaltigen Belebung der Nachfrage kletterte die Zahl produzierter Traktoren kontinuierlich an und erreichte 2008 mit 45.700 ihren bisherigen Höchststand.

Beschränkte sich das Produktangebot der Mannheimer Traktorenfabrik 1960 zunächst auf die beiden Grundmodelle 300 und 500 mit nur wenigen Wahlausrüstungen, so bietet das Mannheimer Traktorenwerk heute 29 verschiedene Traktorenmodelle von 70 bis über 200 PS Leistung mit einer Vielzahl von Ausstattungsvarianten an. Diese werden in 80 Märkten rund um den Erdball verkauft, etwa die Hälfte davon auf dem westeuropäischen Markt. Lediglich etwa 10 % der Produktion bleiben auf dem heimischen Markt. Als größte Fabrik des Konzerns außerhalb der Vereinigten Staaten sind die John Deere Werke Mannheim seit 1972 Deutschlands größter Hersteller und Exporteur von landwirtschaftlichen Traktoren und bestreiten etwa zwei Drittel der deutschen Traktorenproduktion.

Innerhalb von 10 Traktorgenerationen hat sich der Marktanteil von John Deere Traktoren in Westeuropa auf knapp 19 % verzehnfacht. John Deere Traktoren sind heute Marktführer in Deutschland, Frankreich, England und Spanien, sowie in 10 weiteren Ländern Europas. In Österreich ist John Deere im PS-Segment ab 80 PS bereits mehrjährig Marktführer.

Mehr über John Deere


Aktualisiert am: 16.04.2010 11:44
Landwirt.com Händler Landwirt.com User