14. Mitteldeutscher Schweinefachtag

Der Mitteldeutsche Schweinezuchtverband und die Fachhochschule Anhalt laden heuer am 16. und 17. Mai in Bernburg (D) zum mittlerweile 14. Schweinefachtag .
Das Programm für den 14. Mitteldeutschen Schweinefachtag verspricht eine interessante Veranstaltung.
Das Programm für den 14. Mitteldeutschen Schweinefachtag verspricht eine interessante Veranstaltung.
Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag, dem 16. Mai 2008 um 13:00 Uhr durch den Präsidenten der Fachhochschule Anhalt, Herrn. Prof. DDr. Orzessek. Es folgen einige sehr interessante Vorträge, u. a. über die Fruchtbarkeitsleistungen von Sauen mit oder ohne Zyklusblokade nach dreiwöchiger Säugezeit, Eingliederung von Altsauen ohne Biotechnik nach dreiwöchiger Säugezeit, Brunstsynchronisation von Jungsauen, Analyse ausgewählter Einflussfaktoren auf das Befruchtungsergebnis bei der Besamung, Ergebnisse nach biotechnischer Steuerung des Geburtsgeschehnises.

Am Samstag, dem 17. Mai 2008 beginnt die Tagung um 08:30 mit einem Vortrag über die Abhängigkeit des Befruchtungserfolges von der Anzahl der insemierten Spermien. Auch die darauf folgenden Referate wie beispielsweise über die Selektionsvorgänge von Spermien im Uterus, Markergeschützte Selektion und die Auswirkung einer Zearalenonbelastung auf die Entwicklung der Fortpflanzungsorgane bei säugenden Sauen und weiblichen Ferklen, versprechen ein sehr attraktives Tagesprogramm.

Programm


Aktualisiert am: 26.04.2008 13:28
Landwirt.com Händler Landwirt.com User