12. Feldtag Pflanzenproduktion

Auch heuer findet am 19. Juni in Bad Wimsbach-Neydharting ein Feldtag zum Thema Pflanzenproduktion statt.
Das Highlight des Feldtags sind die Führungen durch die Versuche. Foto: Böck
Das Highlight des Feldtags sind die Führungen durch die Versuche. Foto: Böck
Wie jedes Jahr findet am 19. Juni am Betrieb Kastenhuber der Pflanzenbaufeldtag statt. Zwischen 16 und 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit in kleinen Gruppen die Versuche der AGES, der Landwirtschaftskammer OÖ, der Boden.Wasser.Schutz.Beratung und der Familie Kastenhuber zu begutachten. Die Fachleute der einzelnen Institutionen werden vor Ort sein und Sie informieren.

Folgende Versuche können Sie besichtigen:
• Sortenversuche der AGES bei Weizen, Gerste, Triticale und Raps
• Fungizid- und Wachstumsreglerversuche bei Gerste und Weizen
• Saatdichteversuch und Sortenversuche bei Winterweizen und Wintergerste
Unkrautbekämpfungsversuche bei Mais
• Sortenstreifenversuch bei Körnerraps
• Sortenversuch bei Körnermais und Silomais
• Sortenversuch bei Wintererbsen
• Versuche mit Boden- und Pflanzenhilfsstoffen bzw. Bittersalz
• Demonstrationsversuch zu alten Getreidesorten
Düngungsversuche bei Körnermais, Winterweizen und Wintergerste
• Sorten- und Unkrautbekämpfungsversuche bei Soja
• Boden.Wasser.Schutz.Beratung – Kostenlose Nitratbestimmung mitgebrachter Wasserproben (z.B. vom Hausbrunnen, ca. 0,2 l) möglich

Nach der Führung durch die Versuche können Sie sich in der Maschinenhalle stärken. Die Ortsbauernschaft Bad Wimsbach steht dort mit Speiß und Trank bereit.

Um ca. 20 Uhr nimmt Pflanzenbaudirektor DI Christian Krumphuber Stellung zu aktuellen pflanzenbaulichen Themen und stellt sich der Diskussion.

Bei Teilnahme am Feldtag werden zwei Stunden als Pflanzenschutzweiterbildung laut § 17 Abs. 8 OÖ. Bodenschutzgesetz 1991 idgF angerechnet. Bitte nehmen Sie den Pflanzenschutzausweis mit!

Aktualisiert am: 12.06.2017 08:07