10 Jahre Steyr CVT Traktor

Zehn Jahre sind bereits vergangen, seit Steyr das Stufenlos-Getriebe und das elektronische Motormanagement des CVT in den Markt einführte.
"Einsteigen und losfahren", seit zehn Jahren die Devise von Steyr CVT.
"Einsteigen und losfahren", seit zehn Jahren die Devise von Steyr CVT.
Einsteigen und losfahren – ohne Kuppeln und Schalten – von diesem einzigartigen Fahr- und Bedienkomfort sind Landwirte nach wie vor begeistert. Eine weitere Leistungssteigerung bis 224 PS bringen die Traktoren der neuesten CVT- Modellreihe über 200 PS, die heuer im Herbst erstmals in Österreich vorgestellt wurden.
Schon das Vorserienmodell des CVT, das im November 1997 dem Fachpublikum präsentiert wurde, erntete viel Begeisterung und die Auszeichnung mit der Agritechnica-Goldmedaille. Seither haben die Konstrukteure von Steyr intensiv an Technik, Leistung und Komfort gefeilt.

Das Stufenlos-Konzept des Steyr CVT drang vor 10 Jahren in eine neue Dimension der Traktortechnologie vor.
Das Stufenlos-Konzept des Steyr CVT drang vor 10 Jahren in eine neue Dimension der Traktortechnologie vor.
CVT jetzt auch über 200 PS
Die "klassische" CVT-Reihe umfasst die fünf Stufenlos-Modelle 6140, 6150, 6160, 6175 und 6195 CVT, von 141 bis 196 PS (104 bis 144 kW). Highlights sind das Motor-Getriebe-Management S-tronic, niedriger Kraftstoffverbrauch (50 km/h bei abgesenkter Motordrehzahl von 1890 U/min), 20 Mehr-PS durch Power Plus, aktive Stillstandsregelung, das Feldende-Management Easy Tronic und die optionale Rückfahreinrichtung.
Die neue CVT-Reihe über 200 PS umfasst die Modelle 6210 (213 PS/ 157 kW) und 6225 CVT (224 PS/ 165 kW). Sie sind mit einer neu gestalteten Armlehne ausgestattet, in der sich die Steuerung der gesamten Maschine über ein ICP, der Fahrhebel mit Multifunktionstasten und die Hydraulikbedienung befinden. Noch mehr Komfort bieten ein integrierter Bildschirm und der völlig überarbeitete Multicontroller.

Zur Homepage von STEYR


Aktualisiert am: 13.01.2009 20:55
Landwirt.com Händler Landwirt.com User