10 Jahre Maschinenring Personal Leasing

Seit 10 Jahren schreibt die Maschinenring Personal Leasing reg. Gen. m. b. H. Wirtschaftsgeschichte mit Erfolg: 2008 wird sie mit rund 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund EUR 40 Mio. erwirtschaften und zählt damit zu den treibenden Kräften in den Regionen zwischen Bodensee und Neusiedlersee.
vl: Alois Papst, Maschinenring Bundesobmannstellvertreter BR Friedrich Hensler, Maschinenring Bundesobmannstellvertreter Prok. Jörn Svoboda, Maschinenring Personal Leasing, KR Hans Peter Werderitsch, Maschinenring Bundesobamm und Dr. Matthias Thaler Maschinenring Bundesgeschäftsführer
vl: Alois Papst, Maschinenring Bundesobmannstellvertreter BR Friedrich Hensler, Maschinenring Bundesobmannstellvertreter Prok. Jörn Svoboda, Maschinenring Personal Leasing, KR Hans Peter Werderitsch, Maschinenring Bundesobamm und Dr. Matthias Thaler Maschinenring Bundesgeschäftsführer
„Auf der einen Seite stehen immer mehr Unternehmen, für die der flexible Einsatz von Arbeitskräften ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist“, so Dr. Matthias Thaler, Geschäftsführer der Maschinenring Personal Leasing, denn, neben der Flexibilität seien auch die Ausbildung und die Motivation der eingesetzten Facharbeiter wesentlich.
„Auf der anderen Seite“, so Thaler weiter, „stehen Landwirte, ausgebildete Facharbeiter und motivierte Hilfskräfte mit viel praktischer Erfahrung, die fair bezahlte Zuerwerbsmöglichkeiten suchen. Deshalb wurde 1998 die Maschinenring Personal Leasing reg. Gen. m. b. H. gegründet und setzt seit dem auf die hochqualifizierte Arbeitskraft von Bauern, die zupacken können und stolz auf ihr Tagwerk sind.“

Ressourcen-Fallen umgehen und Wertschöpfungen in der Region erhalten
Unternehmen können sich mit Mitarbeitern der Maschinenring Personal Leasing auf beste Qualität und gewissenhaft erledigte Arbeiten verlassen, ohne zu Spitzenzeiten in die Ressourcen-Falle zu tappen. KR Hans Peter Werderitsch, Bundesobmann des Maschinenring Österreich und Aufsichtsrats-Vorsitzender der Maschinenring Personal Leasing: „Dafür garantieren die Betreuer der rund 100 Maschinenring Geschäftsstellen der österreichischen Maschinenring Organisation. Sie kennen die Region, die eingesetzten Arbeitskräfte und natürlich die Bedürfnisse der betreuten Unternehmen genau und sorgen für optimiertes Ressourcenmanagement.
Und während Unternehmer auf motivierte Arbeitskräfte zurückgreifen, bleiben Arbeitsplatz und Wertschöpfung in der Region erhalten!“

2007 Umsatz EUR 35,0 Mio. oder Plus 5,4 %, Marktanteil 2,7 %
2007 entwickelte sich die Maschinenring Personal Leasing mit einem Gesamtumsatz von EUR 35,0 Mio. gegenüber dem Vorjahr (EUR 33,2 Mio.) um plus EUR 1,8 Mio., was einer Umsatzsteigerung von 5,4 % entspricht.

Mehr Infos unter www.maschinenring.at


Aktualisiert am: 02.10.2008 11:48

Landwirt.com Händler Landwirt.com User