1. Ennstaler Woodtermination - ein voller Erfolg

Zum ersten Mal fand der Husqvarna-Cup 2010 im Ennstal statt. In sieben verschiedenen Disziplinen stellten 61 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Österreich, Slowenien, Holland und Tschechien ihr Können mit Motorsäge und Axt unter Beweis.
Die Zuschauer waren vom Können der Teilnehmer begeistert.
Die Zuschauer waren vom Können der Teilnehmer begeistert.
Die sieben verschiedenen Disziplinen Fallkerb- und Fällschnitt, Geschicklichkeitsschneiden, Durchhacken, Kettenwechsel, Kombinationsschnitt, Präzisionsschnitt und Entasten waren gefragt.
Mit dabei war auch das bereits sehr erfolgreiche Damenteam der LFS Grabnerhof, und wieder waren ihre Leistungen und ihr Geschick im Vergleich zu den Männern hervorragend. Die Durchführung der einzelnen Disziplinen wurde von professionellen Schiedsrichtern geleitet und anschließend den internationalen Standards entsprechend bewertet. Neben all dem kämpferischen Wettbewerbsgeist wurde aber auch auf die Arbeitssicherheit größten Wert gelegt.
Viele Besucher beobachteten mit Staunen bei angenehmen Temperaturen die spannenden Bewerbe – Jung und Alt waren von den Leistungen und dem geschickten Umgang mit der Motorsäge begeistert.

Die Sieger
Gesamtsieger bei den Herren wurde Robert CUK aus Slowenien, bei den Damen konnte sich Christina Fussi aus der Steiermark den Sieg holen. Auch das Kleinfeldfußballturnier wurde großartig angenommen, 9 Herren- sowie 3 Damenmannschaften kämpften um den Sieg.


Autor:
Aktualisiert am: 27.07.2010 14:06
Landwirt.com Händler Landwirt.com User