Sprühkühlung mit 3 bis 4 bar Druck

Bei der Sprühkühlung im Abteil mit niedrigem Wasserdruck wird über den Buchten Sprühnebel erzeugt, der von der Umluft aufgenommen wird und die Temperatur kühlen soll. Das Wasser kommt über Kunststoffrohre mit einem Druck von 3 – 5 bar zu den Düsen. Dieser Druck kann in den meisten Fällen über den normalen Wasseranschluss gewährleistet werden.

Weitere Infos zu: Tiergesundheit Schweinestall Schweine Hoftechnik



Weitere Berichte:

Neuheiten auf der Agromek

Auf der Mitte Jänner stattfindenden größten Agrarmesse Nordeuropas, der AGROMEK in Dänemark, wurden etliche praktische Neuheiten aus der Welt der Schweinehaltung vorgesellt. Der fortschrittliche Landwirt war für Sie vor Ort.
Reinigungsroboter Schweinestall

Die Stallreinigung gehört zu den unangenehmsten Aufgaben in der Schweineproduktion. Gleichzeitig ist sie eine der häufigsten Arbeiten. Eine mögliche Lösung: Ein Roboter übernimmt diese Arbeit.
Jungsauen richtig eingliedern

Zehn, elf oder sogar zwölf Ferkel pro Wurf abzusetzen ist nicht leicht. Hohe Fruchtbarkeitsergebnisse im ersten Wurfzyklus erfordern eine gezielte Vorbereitung der Jungsauen auf den Start in reproduktive Leben.
In der Champions League der Edelschwein-Zucht

Der Edelschwein Zuchtbetrieb Gstöttenmayr produziert auf einem Leistungsniveau, wie man es nur aus Fabelerzählungen französischen oder dänischen Ursprungs kennt.
Reportage am Betrieb Bauer in Rudersdorf

Günter Bauer ist einer von drei Pietrainzüchtern im Burgenland. Bereits 1947 wurden am Betrieb Edelschweine und später Landrassetiere gezüchtet. Die Spezialisierung auf die Zucht von Pietrainebern erfolgte relativ früh. Der Betrieb Bauer galt als Pionier der Pietrainzucht.
Remontierung: Zuchtsauen gezielt selektieren

Wann sollten Zuchtsauen aus der Herde selektiert werden? Welche Parameter sind für die Selektion entscheidend? Antworten auf diese und andere Fragen lesen Sie im folgenden Beitrag.
Hofübergabe beim VÖS

Walter Lederhilger ist seit 13. März 2009 Obmann des Verbandes der Österreichischen Schweinebauern (VÖS). Im Landwirt-Interview schildert er, welche Probleme auf die österreichischen Schweinebauern zukommen werden und was der VÖS unternehmen wird.
Wie entwickelt sich der Schweinemarkt 2009?

Vertraut man den Gesetzen des Schweinezyklus, so wird 2009 ein gutes Jahr für die Schweinebauern. Doch welche Auswirkungen hat die Finanzkirse auf den Schweinemarkt?
Tipps für den Abferkelstall

Beim Bau eines Abferkelstalles muss neben der Technik vor allem auf die Arbeitswirtschaft großes Augenmerk gelegt werden. Hier einige Tipps aus der Praxis von Hannes Mader (LFS Lambach).
zur Schweineübersicht