Sprühkühlung mit 3 bis 4 bar Druck

Bei der Sprühkühlung im Abteil mit niedrigem Wasserdruck wird über den Buchten Sprühnebel erzeugt, der von der Umluft aufgenommen wird und die Temperatur kühlen soll. Das Wasser kommt über Kunststoffrohre mit einem Druck von 3 – 5 bar zu den Düsen. Dieser Druck kann in den meisten Fällen über den normalen Wasseranschluss gewährleistet werden.

Weitere Infos zu: Tiergesundheit Schweinestall Schweine Hoftechnik



Weitere Berichte:

Kennzeichnung von Schweinefleisch am Schlachthof

Die geschlachteten Schweine müssen einen Prozess an Kontrollen und Messungen durchlaufen, bevor sie in die Lebensmittelgeschäfte kommen. Hier finden Sie einen Überblick über die Kontrollen und Stempel am Schlachtkörper des Schweins.
Bautagung 2013 im LFZ Raumberg-Gumpenstein

Am 15. und 16. Mai 2013 fand die Bautagung im LFZ Raumberg-Gumpenstein statt. Wir waren für Sie an einem Tag dabei. Hier finden Sie Eindrücke und Themen von der Bautagung 2013 zum Schwerpunkt Schwein.
IBO RF-CCM im LANDWIRT Praxistest

Der Vorratsbehälter vom RF-CCM von IBO ist kompakt. Die Futterschale ist etwas klein geraten. Überzeugt hat der einfache Mechanismus zum Verstellen des Abstandes zwischen Behälter und Futterschale.
Womit Schweine spielen

Was bei Mast und Ferkelaufzucht schon gilt, tritt 2013 auch in der Sauenhaltung in Kraft: Das verpflichtende Anbieten von Beschäftigungsmaterial. Im Landwirt-Praxistest haben wir untersucht, womit Ferkel und Sauen am liebsten spielen.
So steigern Sie die Milchleistung ihrer Sauen

Sauen mit hoher Milchleistung sind der Garant für hohe Ferkelzahlen. Wie also bringen wir die Sau dazu, ihr genetisches Potential in der Milchproduktion voll auszuschöpfen?
Reinigung und Desinfektion im Schweinestall

Reinigung und Desinfektion gehören für den professionellen Schweinehalter dazu. Kleine Fehler können aber viel anrichten. Eine Auffrischung des Wissens von Frau Dr. Regina Zodtl.
Schweinefachtag Niederösterreich

Der Niederösterreichische Schweinefachtag 2013 war gut besucht. Hier einige Eindrücke aus Hollabrunn und Wieselburg.
Wasserqualität: Untersuchen Sie das Wasser Ihrer Schweine

Wasser ist der Nährstoff mit dem höchsten Anteil an der aufgenommenen Nahrung. Gleichzeitig wird kaum ein anderer Nährstoff hinsichtlich Qualität so nachlässlich behandelt wie Wasser.
Deutschlands Top 4 Schweineschlachter

Das Schlachthofranking der Interessensgemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) für das Jahr 2014 nimmt die vier größten Schlachter des Landes genauer unter die Lupe. Der Strukturwandel in der Schlachtbranche geht weiter.
zur Schweineübersicht