Aktuelle Bildberichte:

schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried ,


Weitere Berichte:

Schweinemast im Rundbogenstall

In Dänemark ist der Rundbogenstall für die Schweinemast weit verbreitet. Vorteile dieser Stallhülle sind sicherlich die niedrigeren Kosten und die kurze Bauzeit.
Euro Tier 2008 mit erfreulicher Bilanz

Die weltweit größte Ausstellung für professionelle Tierhaltung hat am Freitag, dem 14. November 2008 nach viertägiger Messedauer in Hannover die Tore geschlossen
Was braucht das Mastschwein?

Die leistungs- und bedarfsgerechte Fütterung zählt zu den wesentlichen Grundvoraussetzungen für das Erreichen hoher Mast- und Schlachtleistungen. Folgende Empfehlungen sollen Sie daher bei der Optimierung der Fütterung unterstützen, ersetzen aber keinesfalls eine hochwertige Fütterungsberatung.
Wie effizient kühlt das Cool Pad?

Sommerliche Hitzewellen machen den Schweinen zu schaffen. Ökonomische Einbußen sind die Folgen. „Cool Pads“ stellen ein relativ neues Kühlungssystem dar. Wir testeten das neue Verfahren.
Bautagung 2013 im LFZ Raumberg-Gumpenstein

Am 15. und 16. Mai 2013 fand die Bautagung im LFZ Raumberg-Gumpenstein statt. Wir waren für Sie an einem Tag dabei. Hier finden Sie Eindrücke und Themen von der Bautagung 2013 zum Schwerpunkt Schwein.
Mineralfutter in der Ferkelproduktion

Das Mineralfutter schließt Versorgungslücken der Hauptfutterkomponenten. Die Wahl der richtigen Ausstattung ist demnach besonders wichtig, setzt aber voraus, dass der Landwirt weiß was das Schwein braucht.
Die neuen Leistungsförderer

Mitte Oktober veranstaltete Delacon ein „Performing Nature“ Seminar für seine Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. In etwa 30 Teilnehmer folgten der Einladung ins steirische Ennstal.
Gruppensäugen Sauen Versuch Futterkamp

Die Gruppenhaltung von laktierenden Sauen war bisher wenig erforscht und wirft viele Fragen auf. Die Universität Kiel hat sich der Fragen angenommen und einen Versuch gestartet. Bilder von den Versuchsbuchten finden Sie hier.
Neuer Schweinestall der VetMed-Uni Wien

Der neue Schweinestall der Veterinärmedizinischen Universität Wien ist fertig. Auch die Schweinebauern sollen von den Erfahrungen zur Pro Dromi-Abferkelbucht und der Mast auf Teilspalten im Warmstall profitieren.
zur Schweineübersicht