Aktuelle Bildberichte:

schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried , schwein_Schweine_ried ,


Weitere Berichte:

Pendeltüren im Vergleich

Sollte das Deckzentrum der aktuellen Kastenstand-Debatte zum Opfer fallen, so könnten Pendeltüren eine adäquate Alternative darstellen. Wie weit die Entwicklung dieser jungen Stalltechniksysteme ist, haben wir getestet. In Österreich gibt es 8 verschiedene Pendeltüren, die im Folgenden kurz beschrieben werden. In unserer Zeitschrift "Der fortschrittliche Landwirt" können Sie alle Informationen im Detail nachlesen.
Schweinehandelstag auf Burg Warberg

Mehr als 150 Besucher aus Deutschland, Belgien, Holland und Österreich nahmen am heurigen Schweinehandelstag Ende September teil. Veranstalter war einmal mehr die Bundeslehranstalt Burg Warberg (Niedersachsen) in Zusammenarbeit mit Verbänden der Land- und Fleischwirtschaft.
Eberfütterung

Wer einen Eber hält, sollte ihn seinen Leistungen entsprechend füttern. Der Anspruch an das Futter ändert sich stark mit der Nutzung des Ebers. Hier ein paar wertvolle Tipps von Ing. Hannes Priller, Fütterungsberater BSP Wels.
Schweinehalter demonstrieren gegen Kastenstandverbot

Nachdem Gesundheitsminister Stöger die Verhandlungen um den Ferkelschutzkorb einseitig für gescheitert erklärt hat, demonstrierten über 1.000 Schweinehalter auf der Rieder Messe für eine Wiederaufnahme der Verhandlungen.
Zwischenfrucht-Anbau 2010

Der Anbau von Zwischenfrüchten hat einen vielfältigen Nutzen. Damit dieser Nutzen zu tragen kommt, sind eine Voraussetzungen zu erfüllen.
Freie Abferkelbuchten intensiv beforscht

Gegenwärtig gibt es verschiedene Ansätze, Abferkelbuchten weiterzuentwickeln, sodass sie den vielfältigen Ansprüchen von Sau, Ferkeln und Tierbetreuern entsprechen. Dabei muss grundsätzlich zwischen einer Weiterentwicklung der fixierten Haltung von Sauen und der Entwicklung einer Freilaufbucht ohne Fixierung der Sau unterschieden werden.
MusMax CCM-Rundfutterautomat Typ 150

Der Rundfutterautomat Typ 150 von der Firma Mus-Max hat den mit Abstand größten Vorratsbehälter. Eine sehr tiefe Futterschale mit besonderer Form soll die Futterverluste klein halten. Hier einige Detailfotos des MusMax-Automaten.
Jungsauen richtig eingliedern

Zehn, elf oder sogar zwölf Ferkel pro Wurf abzusetzen ist nicht leicht. Hohe Fruchtbarkeitsergebnisse im ersten Wurfzyklus erfordern eine gezielte Vorbereitung der Jungsauen auf den Start in reproduktive Leben.
Schweine im Kooperationssystem erzeugen

Seit nunmehr sieben Jahren haben sich drei Schweinehalter aus der Oststeiermark zusammengeschlossen um gemeinsam Schweine zu erzeugen. Wie diese Produktionsgemeinschaft arbeitet erfahren Sie im folgenden Beitag.
zur Schweineübersicht