Get it on Google Play

Schweinekrankheiten: Ursachen für MMA bei Zuchtsauen

Als Ursache für MMA bei Zuchtsauen kommen folgende Faktoren in Betracht:

  • Bewegungsmangel vor der Geburt, Verfettung der Sauen durch Überversorgung
  • Falsche Mineralstoffversorgung durch zu viel Calcium (z.B.: Trockenschnitte) und Kalium (z.B.: Stroh) im Futter
  • Rohfasermangel, Darmträgheit, zu wenig Ballaststoffe, Verstopfung
  • Hoher Keim- und Krankheitsdruck durch mangelhafte Stallhygiene
  • Starke Belastung durch Bakterien: E. coli, Streptokokken, Staphylokokken sowie Endotoxine
  • Schwergeburten, zu lange Geburtsdauer, Wehenschwäche
  • Schlechtes Stallklima, Hitzestress, zu kalter Stall, Zugluft
  • Mykotoxine im Futter
  • Unzureichende Wasserversorgung vor und nach der Geburt
  • Harnwegsinfektionen, Harnblasenentzündungen




Weitere Berichte:

Neue Bio-Abferkelbucht

In der Bioschweinehaltung stellt der Abferkelstall nicht nur den teuersten, sondern auch den stallbaulich herausforderndsten Bereich in der Ferkelproduktion dar. Das LFZ Raumberg-Gumpenstein/Außenstelle Wels hat eine neue Abferkelbucht entwickelt.
Geburtsprobleme im Abferkelstall gezielt vermeiden

Stockt die Geburt, sind Komplikationen und Totgeburten vorprogrammiert. Wie Sie Geburtsprobleme vermeiden und die Zuchtsauen gezielt auf die Geburt vorbereiten erfahren Sie hier.
Altenative Abferkelsysteme Schweiz

Sowohl der Schweizer Lebensmitteleinzelhandel als auch die dortige Politik verlangten in den letzten Jahrzehnten nach tierfreundlicheren Stallungen. Die Landwirtschaft versuchte in den vergangenen 20 Jahren, diesem Anspruch gerecht zu werden. Fotos davon finden Sie hier.
Silo-RoBoFox im LANDWIRT Praxistest

Haben Sie Ihren Futtersilo schon einmal innen gereinigt? Der Silo-RoBoFox wäscht Staub und altes Futter ab, desinfiziert und trocknet Kunststoff- und Blechsilos. Im LANDWIRT Praxistest haben wir uns angesehen, wie sauber der Silo nach der Reinigung ist.
Schweineschwanz kupieren

Besonders in Deutschland ist das Kupierverbot von Schweineschwänzen in der Diskussion. In Finnland gilt das Verbot schon seit Jahren. Wie die Haltung von Schweinen mit einem Ringelschwanz funktionieren kann, zeigen finnische Betriebe.
Zuchtsauen richtig remontieren

Die Erneuerung der Sauenherde ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Ferkelerzeuger. Die Höhe der Remontierungsrate schwankt von Betrieb zu Betrieb. Wann eine Sau ausgeschieden werden sollte ist eine Entscheidung mit großen Folgen.
Welcher Bodenbelag verursacht die geringsten Schulterverletzungen?

Die Folgen von Schulterläsionen werden weitestgehend unterschätzt. Sie wirken sich auf das Wohlbefinden der Sauen sowie auf die biologischen und wirtschaftlichen Leistungen aus.
Schwerpunkt Schwein auf der EuroTier 2012

Auf der EuroTier 2012 in Hannover gab es zwei Specials für Schweinehalter: die Futtergalerie und Wellness im Abferkelstall. Zusätzlich boten die Aussteller in Halle 11 und 12 viele interessante Ideen rund ums Schwein. Hier ein paar Eindrücke.
Ibo Optimat RM05-CCM

Der Optimat RM05-CCM von der Firma IBO ist komplett aus V2A-Stahl gefertigt. Ein großer Vorratsbehälter und eine durchdachte Futterschale sollen den Erfolg im Mastschweinestall möglich machen.
zur Schweineübersicht
Suche
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Pöttinger Boss 2
EUR 6200,--
Deutz Fahr DX 3.50 A
61 PS / 44.87 kW   EUR 14500,--
Fendt 311 Vario SCR
113 PS / 83.11 kW   EUR 63400,--
Fendt 210 Vario
99 PS / 72.81 kW   EUR 65100,--
Fendt 313 Vario SCR
132 PS / 97.09 kW   EUR 62000,--