Schweinekrankheiten: Ursachen für MMA bei Zuchtsauen

Als Ursache für MMA bei Zuchtsauen kommen folgende Faktoren in Betracht:

  • Bewegungsmangel vor der Geburt, Verfettung der Sauen durch Überversorgung
  • Falsche Mineralstoffversorgung durch zu viel Calcium (z.B.: Trockenschnitte) und Kalium (z.B.: Stroh) im Futter
  • Rohfasermangel, Darmträgheit, zu wenig Ballaststoffe, Verstopfung
  • Hoher Keim- und Krankheitsdruck durch mangelhafte Stallhygiene
  • Starke Belastung durch Bakterien: E. coli, Streptokokken, Staphylokokken sowie Endotoxine
  • Schwergeburten, zu lange Geburtsdauer, Wehenschwäche
  • Schlechtes Stallklima, Hitzestress, zu kalter Stall, Zugluft
  • Mykotoxine im Futter
  • Unzureichende Wasserversorgung vor und nach der Geburt
  • Harnwegsinfektionen, Harnblasenentzündungen




Weitere Berichte:

Aco Funki CCM-Maxi im LANDWIRT Praxistest

Der CCM-Maxi von Aco Funki hat die größte Futterschale im Vergleich zu den anderen Automaten im Test. Bei diesem Automaten funktioniert die Zwei-Etagen-Fressmöglichkeit wirklich. Er gehört zu den teureren Exemplaren.
Zuchtsauen richtig remontieren

Die Erneuerung der Sauenherde ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Ferkelerzeuger. Die Höhe der Remontierungsrate schwankt von Betrieb zu Betrieb. Wann eine Sau ausgeschieden werden sollte ist eine Entscheidung mit großen Folgen.
Schweinefachtag der LK Steiermark

Der steirische Fachtag für Schweineerzeuger beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit den Veränderungen am Rohstoffmarkt und den daraus resultierenden Auswirkungen für die Landwirtschaft. Hier gibt’s Auszüge und Unterlagen.
Ferkelkastration mit Schmerzmittel

Wie der zusätzliche Arbeitsgang der Schmerzmittel-Anwendung bei der Ferkelkastration effizient in die Routinemaßnahmen eingebaut werden kann, zeigt der Ferkelerzeuger-Betrieb Wagmann aus Pocking.
Das Gesäuge der Zuchtsau

Die Milchleistung und somit das Leistungspotenzial des Gesäuges nimmt in der erfolgsorientierten Ferkelproduktion eine zentrale Rolle ein. Neben züchterischen Aspekten ist eine Reihe von Maßnahmen für den betriebswirtschaftlichen Erfolg verantwortlich.
Van Osch Pendeltür Ergo Swing im Landwirt-Praxistest

Die Pendeltür der Firma Stallprofi wurde im Landwirt-Praxistest wie die Produkte der Mitbewerber genau unter die Lupe genommen. Machen Sie sich ein Bild davon!
Agrarforum Mais 2009

Am 15.12. 2009 fand das Agrarforum Mais in der LFS Hatzendorf statt. Dem interessierten Fachpublikum wurden Vortäge mit aktuellen Themen geboten.
Getreideernte 2010

Die heurige Getreideernte wird mit 2,7 Mio. t um 8% unter dem Vorjahresniveau liegen. Vor allem bei Futtergetreide sind die Ernteeinbußen eklatant.
OÖ Schweinetage 2007

Etwa 600 Besucher besuchten Ende November die OÖ Schweinetage 2007. Die Landestage der Ferkelproduktion und der Schweinemast präsentierten sich am Puls der österreichischen Schweineproduktion. Anbei einige Auszüge.
zur Schweineübersicht