Schweinekrankheiten: Ursachen für MMA bei Zuchtsauen

Als Ursache für MMA bei Zuchtsauen kommen folgende Faktoren in Betracht:

  • Bewegungsmangel vor der Geburt, Verfettung der Sauen durch Überversorgung
  • Falsche Mineralstoffversorgung durch zu viel Calcium (z.B.: Trockenschnitte) und Kalium (z.B.: Stroh) im Futter
  • Rohfasermangel, Darmträgheit, zu wenig Ballaststoffe, Verstopfung
  • Hoher Keim- und Krankheitsdruck durch mangelhafte Stallhygiene
  • Starke Belastung durch Bakterien: E. coli, Streptokokken, Staphylokokken sowie Endotoxine
  • Schwergeburten, zu lange Geburtsdauer, Wehenschwäche
  • Schlechtes Stallklima, Hitzestress, zu kalter Stall, Zugluft
  • Mykotoxine im Futter
  • Unzureichende Wasserversorgung vor und nach der Geburt
  • Harnwegsinfektionen, Harnblasenentzündungen




Weitere Berichte:

Schweineproduktion in den Niederlanden

Niederländische Ferkelerzeuger produzieren in anderen Größenordnungen, als die österreichischen. Im Rahmen einer Garant-Fachexkursion besuchten wir den interessanten Betrieb von Jan Brouwer. Hier einige Eindrücke.
Mit Niedrig- oder Hochdruck kühlen?

Hitze führt zu Leistungsdepressionen in der Schweineproduktion. Daher sollte über noch vor dem Sommer über Maßnahmen zur Kühlung der Schweineställe nachgedacht werden.
Geburtsprobleme im Abferkelstall gezielt vermeiden

Stockt die Geburt, sind Komplikationen und Totgeburten vorprogrammiert. Wie Sie Geburtsprobleme vermeiden und die Zuchtsauen gezielt auf die Geburt vorbereiten erfahren Sie hier.
Landwirt Agrarforum 2008 - Ein Rückblick

Die Schweinefachtage 2008 sind Geschichte. Mit insgesamt über 500 Besuchern waren die Fachtage in St. Florian und Hatzendorf sehr gut besucht. Hier ein kurzer Rückblick.
Ferkel innovativ aufziehen

Auf der EuroTier 2014 in Hannover stand das Thema Innovative Ferkelaufzucht im Fokus. Der Ferkelaufzuchtstall muss mit immer größeren Würfen und der Diskussion zum Thema Tierwohl zurechtkommen.
OÖ Schweinetage 2009

Die Oberösterreichischen Schweinetage 2009 fanden heuer am 18. und 19. November statt. Hier ein Überblick über die Inhalte der beiden Fachtage.
Der Weg zur erfolgreiche Baugenehmigung

Experten aus der Steiermark, aus Ober- und Niederösterreich zeichnen den Weg zu einer erfolgreichen Baugenehmigung vor.
Getreideernte 2010

Die nasskalte Witterung im Mai und Juni und die Hitzewelle im Juli waren der Grund für die regional unterschiedlichen Erträge. Zusätzlich wurde der Ernteverlauf durch Regentage verzögert und erschwert. „Mit einer prognostizierten Gesamternte inkl. Mais von rund 4,6 Mio. t wird heuer eine um 5 % geringere Ernte als im Vorjahr erwartet.
Lambacher Schweinefachtag 2013

Lambacher Schweinefachtag 2013 - eine gelungene Veranstaltung. Hier einige Fotos.
zur Schweineübersicht