Mehrgenerationen Betrieb

Fam. Wölfler führt den Hof bereits seit der Jahrhundertwende. 1999 haben Hans und Gabi Wölfler den Betrieb übernommen. Susanne, die zweite von vier Töchtern, und ihr Mann Peter sind bereits voll in den Betriebsablauf integriert. (v.l.: Hans sen., Elfriede, Hans, Gabi, Maria, Inge Wölfler, Peter und Susanne Doppler mit Töchterchen Anna-Maria und Doris Wölfler)

Weitere Infos zu: Rinder Milchvieh Jungzuechter



Weitere Berichte:

EDF-Kongress

Der Kongress der European Dairy Farmer (EDF) fand 2009 in Cork statt. Die Tagung stand unter dem Motto „Grasping the opportunities“. Milchbauern, sowie einige Berater und Wissenschaftler aus ganz Europa, Australien und Neuseeland trafen sich, um ihre Erfahrungen auszutauschen und ihre Betriebe zu vergleichen.
50 Jahre Kärntner Holstein Verband

Mit einer Jubiläums-Vollversammlung und einer großen Züchtergala feierte der Kärntner Holstein Verband sein 50jähriges Bestehen am 7. März 2015 im Casino Velden.
Kuhstyling: Rinder erfolgreich präsentieren

Wollen Sie Ihr Zuchtvieh über Versteigerungen erfolgreich vermarkten oder auf einer Rinderschau ausstellen? Hier finden Sie wertvolle Tipps für die Vorbereitung von Milchkühen und Jungrindern.
Fleckviehzuchtbetrieb Loinger aus Tirol

Fleckvieh zu züchten ist die Leidenschaft von Georg Loinger aus der Wildschönau in Tirol. Mit den Eltern bewirtschaftet er einen Bergbauernbetrieb mit 10 Kühen im benachteiligten Gebiet. Den Anbindestall haben sie umgebaut und die Milchleistung ist um 2.000 kg gestiegen.
Südtiroler Milchviehbetriebe

Die Südtiroler Matthias Ploner und Maximilian Wieser entschieden sich in die Milchwirtschaft einzusteigen. Mit viel Elan und Motivation bewirtschaften sie ihre Höfe.
Geburtsmelder im Praxistest

Eine kalbende Kuh sollte vor der Geburt regelmäßig überwacht werden. Mit
Geburtsüberwachungssystemen können die Kontrollgänge verringert und der Zeitpunkt der Geburt eingegrenzt werden. Im LANDWIRT Praxistest haben wir zwei Systeme getestet.
Hoffest Künstner

Der Einladung zum Tag der offenen Stalltür am Bio-Betrieb Künstner vlg. Huabmann (Bezirk Murau) folgten über 2.000 Gäste aus fünf Bundesländern. Höhepunkte waren die Segnung der 130 Rinder und des Stallgebäudes, die Festreden sowie die Rassepräsentation zum 15. Jubiläum des Jungzüchterclub Murau.
Tux-Zillertaler Bundesschau - Ein Fest für ein altes Tiroler Kulturgut!

Vor 25 Jahren fast ausgestorben- gaben die Tux-Zillertaler am Sonntag, dem 8.Mai 2011, bei der 1. Tux-Zillertaler Bundesschau ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Es wurde ein berauschendes Fest für ein altes Tiroler Kulturgut, beim dem 250 dieser schönen Tiere ausgestellt waren.
Bayerwaldmilch: Erfolgreich mit einer GbR

Sechs Landwirte schlossen sich 2005 zur Bayerwaldmilch GbR zusammen. Durch die Kooperation schafften sich die Milchbauern eine effiziente Gestaltung der Arbeitsabläufe im Kuhstall, Zeit für außerlandwirtschaftliche Standbeine und Freizeit.
zur Rinderübersicht