Get it on Google Play

Leguminosen fördern

Ganz entscheidend für den Proteingehalt im Futter ist der Leguminosenanteil im Pflanzenbestand. 10 % Kleeanteil bedeuten einen Zuschlag von 5 g Rohprotein / kg TM. Die Leguminosen sind in den letzten Jahren einerseits durch die Intensivierung (starke Stickstoffdüngung) und andererseits durch die Extensivierung (Phosphormangel im Boden) in den Grünlandbeständen zurückgedrängt worden.

Weitere Infos zu: Rinder Milchvieh Mutterkuhhaltung Rindermast Gruenland



Weitere Berichte:

Kompoststall

Ein Kompoststall, der durch die freie Liegefläche zur Erhöhung des Kuhkomforts beiträgt, ist eine Alternative zu Liegeboxen. Zwei Betriebe im Bezirk Braunau haben sich beim Umbau des Stalles für dieses System entschieden.
Holzrückung mit Pferden

Die Holzbringung mit Pferden ist eine wirtschaftliche Alternative sowohl bei Erstdurchforstungen als auch in Waldbeständen wo sehr pfleglich gearbeitet werden soll.
Jungzüchterprofi- Ausbildung auf höchstem Niveau

Im Bereich der Rinderzucht wurde unter der Federführung der Rinderzucht Austria gemeinsam mit der österreichischen Jungzüchtervereinigung, dem Lebensministerium und der Landjugend das Konzept des „Jungzüchterprofis“ entwickelt. Hierbei soll den an der Rinderzucht interessierten JungzüchterInnen eine Ausbildung, in 8 Modulen, auf höchstem Niveau geboten werden.
Fleckvieh-Fleisch züchten

Der Lavanttaler Thomas Weishaupt züchtet seit 2008 Fleckvieh-Fleisch. Seine 57köpfige Herde lässt mit Schauerfolgen und besten Tageszunahmen aufhorchen.
Trockensteher richtig füttern

Oft wird in der Fütterung nur auf die laktierenden Kühe Rücksicht genommen. Dabei legt man in der Trockenstehzeit den Grundstein für eine gute Milchleistung und Fruchtbarkeit.
Steirischer Milchviehbetrieb Schweighofer

Der Betrieb Schweighofer züchtet neben Fleckvieh auch Holsteinkühe. Die Kuhherde soll auch in Zukunft bunt bleiben, da sich beide Rassen gut bewährt haben.
Südtiroler Milchviehbetriebe

Die Südtiroler Matthias Ploner und Maximilian Wieser entschieden sich in die Milchwirtschaft einzusteigen. Mit viel Elan und Motivation bewirtschaften sie ihre Höfe.
Fachtage für Milchvieh- und Rindermastbetriebe

Die internationalen Fachtage für Milch- und Rindermastbetriebe fanden am 25. Februar 2015 in der LFS Edelhof sowie am 26. Februar 2015 in der LFS Pyhra statt.
Geburtsmelder im Praxistest

Eine kalbende Kuh sollte vor der Geburt regelmäßig überwacht werden. Mit
Geburtsüberwachungssystemen können die Kontrollgänge verringert und der Zeitpunkt der Geburt eingegrenzt werden. Im LANDWIRT Praxistest haben wir zwei Systeme getestet.
zur Rinderübersicht
Suche
Grünlandtechnik Kleinanzeigen
  • Separater Aufbereiter Kurmann
    Bj. 2007, bei Interesse nur telefonisch melden. Preis ist noch verhandelbar.
  • Frontmähwerk
    Gut erhalten, für Mähtrac mit Gelenkwelle und Ersatzklingen!
  • Reform Muli 150
    Langer Radstand, Bj.1981, 1.035 Bstd., geschlossene Kabine, sofort einsatzbereit. Preis auf Anfrage.
Gebrauchtmaschinen fürs Grünland