Melkroboter

Die Einschulungsphase beim Melkroboter dauerte für die Tiere rund zwei Monate. Die Kühe kommen gut mit dem System zurecht, ca. vier Tiere müssen täglich nachgetrieben werden. Geplant war zunächst ein Melkkarussell, die Kosten für das zusätzliche Gebäude gaben schließlich den Ausschlag für die Anschaffung eines Melkroboters.

Weitere Infos zu: Rinder



Weitere Berichte:

Kompost als Liegefläche im Kuhstall

Familie Kopper aus der Steiermark entschied sich bei der Erweiterung ihres Milchviehstalles für einen Kompoststall. Die Familie ist vom hohen Kuhkomfort des neuen Systems überzeugt.
Frischkäse herstellen - Anleitung

Landwirt und Käser Christoph Leitner erklärt wie aus Rohmilch Frischkäse wird. Wertvolle Tipps und Anregungen zur Milchverarbeitung gibt es in den Praxisbüchern „Käsen leicht gemacht“ und „Joghurt, Käse, Rahm & Co“ erschienen im Leopold Stocker Verlag.
Fleckvieh- Fleisch - Zucht

Walter Steinberger betreibt Waldwirtschaft und Mutterkuhhaltung mit forstlichem Einkommens- und Arbeitsschwerpunkt. Gerade deswegen muss die Rindersparte problemlos
laufen und dennoch Geld abwerfen, was mit Fleckvieh Fleisch gelingt.
Stallbau Danzl

Im alten Stall am Betrieb Danzl war die Arbeitsbelastung hoch und die Arbeitszeit lang. 2012 entschied sich die Familie deshalb für einen Stallneubau.
Isolierter Pultdachstall für Kühe

Der neue Pultdachstall von Familie Teufel ist mit isoliertem Dach und aufblasbaren Seitenwänden ausgestattet. Dies sorgt für ein Top-Stallklima sowie maximalen Komfort für Mensch und Tier.
Milchproben richtig ziehen

Euterentzündungen, die nicht akut werden, verursachen in Milchviehbetrieben hohe wirtschaftliche Schäden. Um den Erregern auf die Spur zu kommen und die richtige Behandlung einleiten zu können, ist eine bakteriologische Untersuchung ratsam. Hier erfahren Sie, wie die Milchproben genommen werden sollten, damit das Ergebnis auch aussagekräftig ist.
Schauer Transfeed Fütterungsroboter

Die Firma Schauer arbeitet bei der automatischen Rinderfütterung mit einer bewährten Technik aus Kanada. Der Fütterungsroboter Transfeed arbeitet sparsam und benötigt für alle Funktionen nur einen 2,2 kW-Motor.
Mit Zeburindern erfolgreich in der Mutterkuhhaltung

Über die Zwergzeburinder haben wir in einer Reportage im Fortschrittlichen Landwirt in Ausgabe 12/2009 berichtet und diese Diashow möchten wir auch diesen Tieren widmen.
Rind und Schwein auf der EuroTier 2010

Die EuroTier, die von 16.-19. November in Hannover stattfand, überzeugte wieder mit einem breiten Angebot für Rind und Schwein. Geboten wurden Neuheiten ebenso wie Altbewährtes, Fachliches sowie die Möglichkeit zum brancheninternen Austausch.
zur Rinderübersicht