Neubau eines Milchviehstalles

Im März 2007 begann Familie Kern mit dem Stallneubau. Der neue Stall mit 86 Liegebuchten liegt ein Stück von der Hofstelle entfernt. Alle vier Wochen streuen die Junglandwirte die Tiefbuchten mit Stroh ein. Für weiteren Kuhkomfort ist durch Kuhputzbürsten gesorgt.

Weitere Infos zu: Rinder



Weitere Berichte:

Mobiler Melkstand Mobistar am Betrieb Schellenhuber

Anstatt einen fix verbauten Melkstand zu bauen, investierte Familie Schellenhuber in einen mobilen Melkstand. Der Vorteil des „Mobistar“ ist dabei die Flexibilität, denn dieses Melkzentrum könnte jederzeit umgestellt oder auch wieder verkauft werden.
Wasserbauer Fütterungsroboter MixMeister 3000

Die Firma Wasserbauer aus Waldneukirchen beschäftigt sich seit 26 Jahren mit automatischer Rinderfütterung. In diesem Jahr brachte sie den Fütterungs-Roboter MixMeister 3000 auf den Markt.
Mutterkuhstall Saumerhof: Ein Stall für alle Felle

In Mandling, an der Grenze zwischen Steiermark und Salzburg, steht seit dem Frühjahr ein besonderer Stall: dieser bietet neben zehn Mutterkühen mit Nachzucht auch Platz für sieben Pferde und eine Schafherde. Auch Schweine und Hühner finden dort ein Zuhause. Er wurde nach einer viermonatigen Bauzeit im Juli 2014 bezogen. 600 Quadratmeter Stallfläche und Investitionskosten von 330.000 Euro - das sind die blanken Zahlen, mit denen der neue Stall am Saumerhof in Mandling beschrieben werden kann.
Mit Schafen auf der Fürthermoar Alm

Schafe hirten und Bücher füllen gehören zum Leben von Anton Aberger. Der Pinzgauer ist als „Schafe-Toni“ weit über die Grenzen Salzburgs bekannt. Seit 50 Almsommern hütet er mit Moped, Hund und Hirtenstock bis zu 1.200 Schafe aus Bayern, Salzburg und Kärnten auf der Fürthermoar Alm in Kaprun. In seinem Buch „So vü Leben“ erzählt er davon.
Kalbemelder im Praxistest

Eine kalbende Kuh sollte vor der Geburt regelmäßig überwacht werden. Mit
Geburtsüberwachungssystemen können die Kontrollgänge verringert und der Zeitpunkt der Geburt eingegrenzt werden. Im LANDWIRT Praxistest haben wir zwei Systeme getestet.
Das Milchtaxi von Holm und Laue im Praxistest

Die Firma Holm und Laue stellte für den Praxistest ein 120l Gerät mit Pasteurfunktion zur Verfügung.
Tiroler Bergbauern setzen auf Braunvieh

Original Braunviehtiere stehen im Stall von Familie Bacher. Familie Wolf züchtet Brown Swiss-Tiere. Sie sind Nachbarn und bewirtschaften ihre Höfe auf 1.600 m Seehöhe im Valsertal in Tirol. Beide sind mit 11 Milchkühe erfolgreich und zufrieden.
Zitzengummi auf die Zitzen abstimmen

Welcher Zitzengummi passt zu meinen Kühen? Mit einer Messschablone lässt sich das ganz leicht feststellen. Die gezielte Auswahl bei Durchmesser und Material des Gummis erspart dem Landwirt Kummer und den Tieren Leid.
Kuhstyling: Rinder erfolgreich präsentieren

Wollen Sie Ihr Zuchtvieh über Versteigerungen erfolgreich vermarkten oder auf einer Rinderschau ausstellen? Hier finden Sie wertvolle Tipps für die Vorbereitung von Milchkühen und Jungrindern.
zur Rinderübersicht