GbR als Chance

Durch die Kooperation steigt neben dem Betriebseinkommen auch die Lebensqualität, da die Urlaubsvertretung problemlos möglich ist.  Andreas Kern mit den Söhnen Florian und Andreas jun. sowie Ehefrau Antonia (v.l.n.r.) im neuen Stall.

Weitere Infos zu: Rinder



Weitere Berichte:

Das Murbodner Rind- zukunftsträchtige Mutterkuh

Die Anzahl der Mutterkuhhalter in Österreich nimmt zu. Eine gut für diesen Betriebszweig geeignete heimische Rasse wäre das Murbodner Rind, das in dieser Diashow ein wenig näher vorgestellt werden soll.
Rassenvielfalt bei Fleischrinderschau an der LFS Edelhof

Der NÖ Genetik Rinderzuchtverband veranstaltete gemeinsam mit der LFS Edelhof im Rahmen des Tages der offenen Tür eine Fleischrinderpräsentation. Dabei wurden Jungkalbinnen, Jungstiere sowie Kühe mit Kälbern der Rassen Angus, Aubrac, Blonde d’Aquitaine, Charolais, Fleckvieh-Fleisch, Galloway, Limousin und Waldviertler Blondvieh präsentiert.
Milchleistung steigern mit hoher Trockenmasseaufnahme

Die Höhe der Milchleistung wird entscheidend von der Aufnahme der Trockenmasse beeinflusst. Für die Kuh bedeutet jedes Kilogramm höhere Trockenmasseaufnahme zu Beginn der Laktation über 300 kg Milch in der Gesamtlaktation. Mehr als die Hälfe des Gewinns wird in den ersten 100 Laktationstagen erwirtschaftet.
Milchproben richtig ziehen

Euterentzündungen, die nicht akut werden, verursachen in Milchviehbetrieben hohe wirtschaftliche Schäden. Um den Erregern auf die Spur zu kommen und die richtige Behandlung einleiten zu können, ist eine bakteriologische Untersuchung ratsam. Hier erfahren Sie, wie die Milchproben genommen werden sollten, damit das Ergebnis auch aussagekräftig ist.
Mit Zeburindern erfolgreich in der Mutterkuhhaltung

Über die Zwergzeburinder haben wir in einer Reportage im Fortschrittlichen Landwirt in Ausgabe 12/2009 berichtet und diese Diashow möchten wir auch diesen Tieren widmen.
Wasserbauer Fütterungsroboter MixMeister 3000

Die Firma Wasserbauer aus Waldneukirchen beschäftigt sich seit 26 Jahren mit automatischer Rinderfütterung. In diesem Jahr brachte sie den Fütterungs-Roboter MixMeister 3000 auf den Markt.
Holsteinzuchtbetrieb Kappel

Familie Kappel aus Schmiedraith im Burgenland hat diesen Sommer eine neue Milchviehanlage samt Güllegrube und überdachtem Fahrsilo gebaut. Als Familienbetrieb wollen sie mit 100 Kühen und 130 Stück Jungvieh in Zukunft arbeiten.
Schauer Transfeed Fütterungsroboter

Die Firma Schauer arbeitet bei der automatischen Rinderfütterung mit einer bewährten Technik aus Kanada. Der Fütterungsroboter Transfeed arbeitet sparsam und benötigt für alle Funktionen nur einen 2,2 kW-Motor.
Viehwirtschaftliche Fachtagung 2009

Am 16. und 17. April 2009 fand am Lfz Raumberg- Gumpenstein die 36. viehwirtschaftliche Fachtagung statt. Milchproduktion, Bestandesbetreuung, Mineralstoffversorgung, Mutterkuhhaltung und Weidehaltung von Milchkühen waren dabei die Themenschwerpunkte.
zur Rinderübersicht