GbR als Chance

Durch die Kooperation steigt neben dem Betriebseinkommen auch die Lebensqualität, da die Urlaubsvertretung problemlos möglich ist.  Andreas Kern mit den Söhnen Florian und Andreas jun. sowie Ehefrau Antonia (v.l.n.r.) im neuen Stall.

Weitere Infos zu: Rinder



Weitere Berichte:

Blondvieh züchten und Bauer bleiben

Auf dem Betrieb der Familie Necemer in Bad Eisenkappl wird Kärntner Blondvieh gezüchtet. Das bergtaugliche Rind trägt dazu bei, den Hof und die Bewirtschaftung des Bergtales zu bewahren. Bedingt durch das ÖPUL-Förderprogramm für die Zucht und Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen gibt es auch für das Kärntner Blondvieh einen Aufschwung in der Zucht.
Eine Milchviehalm im Vinschgau

In Südtirol sind Milchviehalmen weit verbreitet. Auf der Schleiser Alm werden während eines Sommers ca. 4.000 kg Käse und 700 kg Butter hergestellt.
Trächtigkeitstest Milch

Seit einigen Monaten ist es möglich, mittels Milchtest die Trächtigkeit zu überprüfen. Der PAG-Test ist zuverlässig, einfach durchzuführen und kostengünstig.
Fleckviehzuchtbetrieb Rehbichler

Familie Rehbichler bewirtschaftet einen Fleckviehzuchtbetrieb mit Almwirtschaft in Tirol. Durch geschickte Arbeitsorganisation schaffen sich die drei Generationen Freiraum für Familie und Freizeit.
Jungzüchterprofi- Ausbildung auf höchstem Niveau

Im Bereich der Rinderzucht wurde unter der Federführung der Rinderzucht Austria gemeinsam mit der österreichischen Jungzüchtervereinigung, dem Lebensministerium und der Landjugend das Konzept des „Jungzüchterprofis“ entwickelt. Hierbei soll den an der Rinderzucht interessierten JungzüchterInnen eine Ausbildung, in 8 Modulen, auf höchstem Niveau geboten werden.
Milchviehstall einfach und kostengünstig bauen

Zweckmäßige und günstige Bauten für Milchviehställe sind vielerorts auf Betrieben anzutreffen. Wenn die Ställe offen geplant werden, spielt die Sonneneinstrahlung eine wesentliche Rolle. Familie Schneidl aus Oberzeiring in der Steiermark kann auf fünf Jahre Erfahrung in ihrem „einfachen Fünf-Meter-Stall“ zurückschauen.
Käse - Gold aus den Bergen

Auf vielen Almen in der Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und Deutschland wird auch heute noch Käse produziert. Diese Diaschau zeigt, wie aufwändig es ist, aus dem guten Gras in den Bergen dieses qualitativ hochwertige und wertvolle Lebensmittel zu erzeugen.
Tux-Zillertaler Bundesschau - Ein Fest für ein altes Tiroler Kulturgut!

Vor 25 Jahren fast ausgestorben- gaben die Tux-Zillertaler am Sonntag, dem 8.Mai 2011, bei der 1. Tux-Zillertaler Bundesschau ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Es wurde ein berauschendes Fest für ein altes Tiroler Kulturgut, beim dem 250 dieser schönen Tiere ausgestellt waren.
31. Europäischer Simmentaler Fleckviehkongress

Von 16. bis 19. April fand in der Schweiz der 31. Europäische Simmentaler Fleckviehkongress statt. Züchter und Interessierte aus 20 Nationen trafen in Thun zusammen um die Heimat der Simmentaler zu besuchen.
zur Rinderübersicht