Rationsgestaltung

Die TMR besteht aus 27 kg Maissilage, 2 kg Heu, 1,5 kg Luzerneheu, 800 g Raygrasheu, 3,8 kg Körnermais…

Weitere Infos zu: Rinder



Weitere Berichte:

Südtiroler Milchviehbetriebe

Die Südtiroler Matthias Ploner und Maximilian Wieser entschieden sich in die Milchwirtschaft einzusteigen. Mit viel Elan und Motivation bewirtschaften sie ihre Höfe.
Mit Gummimatten Laufflächen sanieren

Eine Lauffläche soll trittsicher sein. Wird der Belag entweder zu glatt oder zur rau und abrasiv, muss der Landwirt ihn sanieren. Gummimatten zu verlegen ist zwar die teuerste Variante, Kühe gehen darauf aber weich, klauenschonend und sicher.
Rassenvielfalt bei Fleischrinderschau an der LFS Edelhof

Der NÖ Genetik Rinderzuchtverband veranstaltete gemeinsam mit der LFS Edelhof im Rahmen des Tages der offenen Tür eine Fleischrinderpräsentation. Dabei wurden Jungkalbinnen, Jungstiere sowie Kühe mit Kälbern der Rassen Angus, Aubrac, Blonde d’Aquitaine, Charolais, Fleckvieh-Fleisch, Galloway, Limousin und Waldviertler Blondvieh präsentiert.
Eine Milchviehalm im Vinschgau

In Südtirol sind Milchviehalmen weit verbreitet. Auf der Schleiser Alm werden während eines Sommers ca. 4.000 kg Käse und 700 kg Butter hergestellt.
Lely Melkroboter A3 Next

Lely stellte vor kurzem den neuen Melkroboter A3 Next vor, der dem Melkroboter A3 folgt. Der A3 Next unterscheidet sich vom A3 durch eine genauere Qualitätsmessung der Milch. Auch der Melkarm wurde überarbeitet.
Kompoststall

Ein Kompoststall, der durch die freie Liegefläche zur Erhöhung des Kuhkomforts beiträgt, ist eine Alternative zu Liegeboxen. Zwei Betriebe im Bezirk Braunau haben sich beim Umbau des Stalles für dieses System entschieden.
Tiroler Bergbauern setzen auf Braunvieh

Original Braunviehtiere stehen im Stall von Familie Bacher. Familie Wolf züchtet Brown Swiss-Tiere. Sie sind Nachbarn und bewirtschaften ihre Höfe auf 1.600 m Seehöhe im Valsertal in Tirol. Beide sind mit 11 Milchkühe erfolgreich und zufrieden.
Milchviehhaltung in den Niederlanden

Die niederländische Milchproduktion ist für ihre intensive Wirtschaftsweise bekannt. Wir durften auf zwei Milchviehbetrieben mit unterschiedlichen Konzepten einen Blick in den Stall werfen.
Rinder automatisch füttern

Die Automatisierung im Kuhstall schreitet weiter voran. Bei der EuroTier 2014 in Hannover wurden einige Fütterungsroboter im Praxiseinsatz vorgeführt.
zur Rinderübersicht