Kooperationen bieten Möglichkeiten

Kooperationen zwischen Geschwistern sind in Italien sehr häufig. So führen auch Dario und Silvio Vaschetto ihren 79 ha-Betrieb in der Nähe von Turin gemeinsam. Derzeit melken sie 155 Kühe und halten zudem 190 Stück Jungvieh. Der begrenzende Faktor für die Ausdehnung des Betriebes sind die hohen Preise für Land.

Weitere Infos zu: Rinder



Weitere Berichte:

Erdige Futterverschmutzung reduzieren

Eine gute Grundfutterqualität ist für jeden Landwirt wichtig. Erdige Verschmutzungen vermindern die Futterqualität, die Leistung und Gesundheit der Tiere und in der Folge den wirtschaftlichen Erfolg. Für den Bauern gilt es deshalb, Futterverschmutzung zu reduzieren.
Tipps gegen den Frost im Rinderstall

Frost im Stall führt oft zu Problemen im Entmistungs- und Tränkesystem. Mit kleinen baulichen Veränderungen können Sie aber ziemlich frostsicher über den Winter kommen.
Kreativität am Milchviehbetrieb Mayer

Vollweidehaltung und Melkroboter? Dass diese Kombination funktionieren kann und sonst auch nicht alles den gewohnten Gang gehen muss, zeigt ein Besuch am Betrieb von Stefan und Petra Mayer in Bad St. Leonhard.
Wachstum am globalen Milchsektor

Der globale Milchsektor wird in den nächsten zehn Jahren einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der Lebensmittelbranche sein. Im Jahr 2019 dürfte die weltweite Milchproduktion um 170 Mio. t höher ausfallen als im Durchschnitt der Jahre 2007 bis 2009. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 2,1 %. Dies geht aus dem vor kurzem publizierten "OECD-FAO Agricultural Outlook 2010" hervor.
Kuhstyling: Rinder erfolgreich präsentieren

Wollen Sie Ihr Zuchtvieh über Versteigerungen erfolgreich vermarkten oder auf einer Rinderschau ausstellen? Hier finden Sie wertvolle Tipps für die Vorbereitung von Milchkühen und Jungrindern.
Kälberiglus: Fünf Iglus im Test- welcher wird bevorzugt?

Die Haltung von Kälbern in Kälberiglus wird als optimales Haltungssystem für Kälber bezeichnet. Auf dem Markt werden Iglus in den unterschiedlichsten Ausführungen und Größen angeboten. Aus diesem Grund wurde am LFZ Raumberg-Gumpenstein in Zusammenarbeit mit dem „fortschrittlichen Landwirt“ ein Vergleichstest zwischen 5 Fabrikaten durchgeführt.
Kälbermilchtransporter im Praxisvergleich

Kälbermilchtransporter erleichtern die Aufzucht und sind deshalb gefragt. Der fortschrittliche Landwirt hat deshalb 3 gängige Modelle in der Praxis getestet.
Neuer Gemeinschaftsstall auf der Ludoialm

Die Agrargemeinschaft Ludoialm in Münster/Tirol hat das Projekt, einen Gemeinschaftsstall zu bauen, verwirklicht und lädt nun zum Einweihungsfest am 9. August. Das neue Stallgebäude zeichnet sich durch die hohe Kostendisziplin und Innovation in der Bauweise und vielen Details aus.
Das Milchtaxi von Holm und Laue im Praxistest

Die Firma Holm und Laue stellte für den Praxistest ein 120l Gerät mit Pasteurfunktion zur Verfügung.
zur Rinderübersicht