Empfehlen Sie diesen Artikel

EU-Windkraft kann sich bis 2020 verdreifachen

Der Europäische Windenergieverband (EWEA) sieht gute Ausbauchancen, obwohl die Wachstumsziele in den einzelnen Mitgliedstaaten sehr unterschiedlich sind. Ein fester EU-Rechtsrahmen nach 2020 wäre aber wichtig. Laut EWEA schafft Windenergie Arbeitsplätze und erhöht die Wettbewerbsfähigkeit Europas.

EMail-Adresse des Empfängers:*

Absender EMail (Ihre Adresse):*

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:

*Benötigte Felder