Bergtechnik - Landtechnik für Berglagen

Für extreme Berglagen benötigt man spezielle Bergtechnik um diese bewirtschaften zu können. Hier finden Sie Informationen, Videos, Bildberichte, Kleinanzeigen sowie Gebrauchtmaschinen im Bereich Bergtechnik.

Bildberichte zur Bergtechnik

Pöttinger HIT 4.54 im Fahrbericht
Pöttinger setzt die Erneuerung seines Zetter-Programms fort: den HIT 4.54 konnten wir schon vor dem Serienstart ausführlich Probe fahren.
Pöttinger HIT 6.61 im Fahrbericht
Pöttinger setzt die Erneuerung seines Zetter-Programms fort: den HIT 6.61 konnten wir schon vor dem Serienstart ausführlich Probe fahren.
Lely Alpin-Frontmähwerk Splendimo 300 FS im Praxistest
Den Lely Front-Scheibenmäher Splendimo 300 FS wir bei unserem Praxistest vorzugsweise an einen Traktor mit Zwillingsrädern angebaut. So konnten wir auch die Hangtauglichkeit testen.
Lely Alpin-Frontmähwerk Splendimo 260 FA im Praxistest
Der 2,6 m breite Splendimo 260 FA von Lely zeichnet sich durch eine sehr kompakte und leichte Bauweise aus. Bei der Entwicklung arbeitete Lely mit dem Zweiachsgeräteträger-Spezialisten AEBI zusammen. Wir haben es eine Saison lang getestet.

Berichte zum Thema Bergtechnik

30 Jahre REFORM Allradlenkung

30 Jahre REFORM Allradlenkung

Mit der Lancierung des Metrac 3003S im Jahre 1984 hielt erstmals die Allradlenkung großflächig Einzug im Berggebiet. Die Wendigkeit dieses Lenkungssystems begeistert und macht effizientes, speditives Arbeiten auf einfachste und sichere Art erst möglich.
Pöttinger HIT 4.54 und 6.61 im Fahrbericht

Pöttinger HIT 4.54 und 6.61 im Fahrbericht

Auf Basis der Kreiselzettwender 8.81 bzw. 8.91 hat Pöttinger nun auch die 4- und 6-Kreisler technisch erneuert. Wir konnten schon vor dem Serienstart jeweils einen Vertreter ausführlich Probe fahren.
AEBI CC36 Motormäher im Praxistest

AEBI CC36 Motormäher im Praxistest

Mit dem CC36 rundet der Schweizer Bergmaschinenspezialist Aebi sein Sortiment an hydrostatischen Motormähern nach unten ab. In der vergangenen Saison haben wir ihn mit einem 1,9 m breiten Fingermähbalken und einem Blasgerät ausgiebig getestet.

Landtechnikexperten tagten in Feldkirch

Kürzlich fand zum 12. Mal die Tagung LANDTECHNIK IM ALPENRAUM in Feldkirch statt. Diese Veranstaltung wird gemeinsam von der BLT Wieselburg und der Agroscope Tänikon alle 2 Jahre abgehalten.

Der neue Lintrac geht in den Feldeinsatz

Auf der Agritechnica im November 2013 hat Lindner mit dem Lintrac großes Aufsehen erregt. Jetzt gehen die ersten Maschinen in den Feldeinsatz.
Mehr Artikel

Rapid Orbito Modell Landwirtschaft

Rapid hat seinen im Herbst 2012 vorgestellten Einachsgeräteträger Orbito für landwirtschaftliche Einsatzzwecke optimiert. Der neue Orbito ist leichter, stärker und günstiger, als der ursprünglich eher für den kommunalen Einsatz konzipierte Bruder.

Vogel&Noot Jet 3 versus Vogel&Noot Jet Hydro

Die Jet-Zwillinge von Vogel&Noot unterscheiden sich nur in ihrer Antriebstechnik. Die Leistungswerte auf dem Prüfstand der BLT Wieselburg und im Praxiseinsatz zeigen nur geringe Unterschiede. Wo der Hydromäher die Nase vorn hat und wo er sich gegenüber der Getriebemaschine geschlagen geben muss, erfahren Sie in unserem Vergleichstest.

Getriebemäher Reform M2 D versus Hydromäher Reform RM8

Zwillinge kommen aus einem Haus, haben viel gemeinsam und können trotzdem sehr unterschiedlich sein. Das LANDWIRT Testteam und die BLT Wieselburg haben zwei ungleiche Zwillingspaare von Motormähern in der Praxis und auf dem Prüfstand getestet. Was die Paare voneinander unterscheidet, erfahren Sie in unserer 2-teiligen Motormäher-Testserie „Schaltgetriebe versus Hydro“.

Molon Bandrechen mit Wohllaib Tuning

Die Nachfrage nach Bandrechen für Traktoren und leistungsstarke Zweiachsmäher wird größer. Der Landmaschinenhändler Wohllaib trägt diesem Umstand Rechnung und bietet den Molon Bandrechen mit Zusatzaufbauten an. Wie sich diese auf die Arbeitsqualität, die Schlagkraft und den Bedienkomfort auswirken, erfahren Sie in unserem Testbericht.

Bandrechen versus Kreiselschwader

Das LANDWIRT Testteam hat zwei unterschiedliche Schwader-Systeme für Steilflächen unter die Lupe genommen: Bandrechen und Kreiselschwader. Wer von beiden recht sauberer? Wer formt die schöneren Schwade? Mit welchem Gerät ist man am Hang sicherer unterwegs? – Die Antworten gibt unserTestbericht.

Fella TH 601 DN im Praxistest

Nicht einmal 500 kg wiegt er, der TH 601 DN Kreiselheuer von Fella. Mit einer Arbeitsbreite von 5,70 m schafft er auch einiges an Fläche. Die Vorrausetzungen für alpine Lagen wären also gut. Ob das alleine schon reicht, wollten wir uns in der Praxis genauer ansehen.

Reform Muli T10 X bei der Heuernte

Das neue Muli-Topmodell T10 X von Reform hat nicht nur wegen seines divergierenden Designs bei den ersten Präsentationen die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es punktet auch mit Leistung, Komfort und Sicherheit. Vor wenigen Wochen konnten wir ihn erstmals bei der Heuernte unter die Lupe nehmen.

SIP Favorit 274 Bandrechwender im Praxistest

Für die Heu- und Silageernte auf Steilflächen sind Bandrechwender nach wie vor das Mittel der Wahl. Der slowenische Grünlandspezialist SIP bietet neun verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Arbeitsbreiten und Ausstattungen an. In der vergangenen Saison haben wir das Topmodell, den Favorit 274 mit einer Arbeitsbreite von 2,7 m, ausgiebig getestet.

Lindner Unitrac 82ep mit neuem Perkins-Motor

Mit der Vorstellung des Unitrac 82ep zieht das Lindner efficent-power-Stadard-Programm nun auch in die Transporter-Baureihe ein.

Probefahrt mit dem ibex 14 von TerraTec

Zwei Vorarlberger Jungunternehmer haben einen neuen vollhydraulischen Breitspur-Motormäher entwickelt. Er hört auf den Namen „ibex“, das englische Wort für Steinbock, und soll sich in den nächsten Monaten im Revier des deutschsprachigen Alpenraums verbreiten. Wir haben uns das erste Gerät dieser neuen Gattung in der Praxis angesehen.

AEBI Viatrac VT450 Vario bei der Probefahrt

Es ist soweit: Mit dem Viatrac VT450 Vario von AEBI hält die vielgepriesene Vario-Technik nun auch beim Transporter Einzug. Wir waren bei den ersten Testfahrten in Österreich dabei.

Neue Lely Aebi Frontmähwerke 260 FA und 300 FS

Vor kurzem präsentierte Lely die beiden Frontmähwerke 260 FA und 300 FS. Der Pendelbock der Mäher wurde eigens für die Aebi Terratrac Traktoren angepasst.

AEBI setzt auf VDS Getriebe

Mit der Technologie von VDS ist die neue Spitzenklasse des Schweizer Herstellers AEBI ausgestattet. Der auf der AGRAMA 2012 in Bern vorgestellte Viatrac VT450 Vario ist der erste Transporter mit stufenlosem VDS Getriebe.

Aebi VT450 Vario - Transporter mit stufenlosem Antrieb

Seit Aebi dem Hersteller von Schienenfahrzeugen, Peter Spuhler, gehört, hat sich im Schweizer Burgdorf einiges verändert. Nun setzen die Bergtechnikspezialisten dem Ganzen noch das i-Pünktchen auf und präsentieren den ersten stufenlosen Transporter.

Aebi TP420 – der leistungsstärkste Transporter

Der Schweizer Bergspezialist Aebi hat einen neuen Alpenexpress. Das Verkaufsprogramm rundet nun der 109 PS starke Transporter TP420 ab.

Aebi VTP-Getriebe – die Funktion

Das völlig neue VPT-Getriebe hat Aebi gemeinsam mit einem österreichischen Spezialisten für stufenlose Antriebstechnologien entwickelt.

Neuer Fingermähbalken von RAPID

Neben dem neuen Einachsmäher Orbit wird Rapid auf der AGRAMA in Bern auch einen neuen 3 Zoll-Fingermähbalken vorstellen.

Rapid ORBITO Einachsgeräteträger

In wenigen Wochen wird der Schweizer Motormäherspezialist Rapid auf der Fachmesse AGRAMA (22. bis 26.11.2012) seinen neuen Orbito vorstellen, der in Punkto Funktion, Bedienung und Arbeitseffizienz in eine neue Dimension vorstoßen soll.

LYNEX LX 100 die ferngesteuerte Mähraupe

Mit der ferngesteuerten Mähraupe LX 100 hat der dänische Hersteller Lynex ein Gerät entwickelt, das auch unter schwierigsten Bedingungen Mäharbeiten an Steillagen leistungsfähig, sowie mühelos und sicher für den Bediener ausführt.

Schmid Lenktriebachsanhänger im Einsatz

Transportarbeiten in der Hangbewirtschaftung sind die Domäne des Transporters. Mit dem Lenktriebachsanhänger bietet der Schweizer Urs Schmid dazu eine Alternative an. Dank einer automatischen Knickdeichselsteuerung kann er sogar mehr als ein Transporter. Wir haben beide Systeme miteinander verglichen.

Lenktriebachsanhänger versus Transporter

Das „Landwirt“-Testteam und die BLT Wieselburg haben zwei unterschiedliche Transportsysteme für Steilflächen bei der Heu- und Silageernte unter die Lupe genommen. Zum Vergleich standen ein moderner Transporter und ein Gespann bestehend aus Standardtraktor und Lenktriebachsanhänger.

Reform Metrac H7 SX

Neben dem Muli T10 X wird auf der Agraria Wels 2012 auch erstmals der Reform Metrac H7 SX präsentiert. Highlights der Maschine sind mehr Hubkraft sowie die Erhöhung der zulässigen Achslasten und des Gesamtgewichtes.

Reform Muli T10 X

Auf der Agraria Wels 2012 wird erstmals der neue Reform Muli T10 X der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Das Hauptaugenmerk wurde beim neuen T10 X vor allem auf Komfort, Servicefreundlichkeit sowie Motor- und Hydraulikleistung gelegt.

Schiltrac, Schilter und Motrac in Schweizer Museumsarena

Diesen Sommer findet als 4. Folge der Traktorenausstellung vom 28. Juli bis 5. August eine Einachser-, Traktoren- und Transporterschau der Marken Schiltrac, Schilter und Motrac in der Arena des Freigeländes im besucherstärksten Schweizer Museum im Verkehrshaus Luzern statt.

Neue Reform Muli S-Serie

Die neue Muli S-Serie die Anfang diesen Jahres bereits angekündigt wurde ist seit kurzen erhältlich. Highlights der neuen Transporter sind die stärkere Motorisierung, größere Bodenfreiheit und das neue Bremssystem welches mit hoher Bremswirkung punkten soll.

Güttler kompakte Gerätekombination für Grünlandpflege

Güttler bietet nun seinen bewährten Greenmaster auch als Front-Heckkombination an. Die bessere Gewichtsverteilung am Traktor soll vor allem für Arbeiten im Alpinen Bereich eine Erleichterung sein.

PTH-tracks | Raupenlaufwerke für Geländewagen

Die Firma Profiteam Holzer GmbH aus Neuberg an der Mürz bietet unter anderem Raupenlaufwerke für Gelände-PKW und verschiedene Nutzfahrzeuge an. Bei einer Probefahrt im Schnee haben wir herausgefunden, was dieses System leisten kann.

Landtechnik im Alpenraum

Am 9. und 10. Mai findet in Feldkirch (Vlbg.) die 11. Tagung „Landtechnik im Alpenraum“ statt. Veranstaltet wird diese Tagung von den beiden Forschungsanstalten BLT Wieselburg und ART Tänikon.

Reform mit neuer Muli S-Serie

Die neuen Modelle der S-Baureihe runden zukünftig das Muli-Sortiment der Reform Werke ab. Die Modelle T8 und T9 werden jeweils durch deren Nachfolgemodelle T8 S und T9 S ersetzt. Die Modelle T5, T6 und T7 sind weiterhin erhältlich und das Sortiment wird nach oben hin mit dem neuen T7 S abgerundet.

Reform Metrac G6X /G7X sowie H6X /H7X im Test: Die Bergallrounder

Mit der Erweiterung der Modelle der G- und H-Serie hat Reform sein Angebot an Zweiachsmähern nach oben ausgebaut. Die BLT Wieselburg hat die vier großen Modelle der beiden Serien auf den Prüfstand gestellt. Zudem wurden die beiden Modelle G6X und H6X in über 400 Stunden auch in der Praxis getestet.

Neuer Pöttinger ALPINHIT 6.6 Zetter

Mit dem neuen ALPINHIT 6.6 ergänzt Pöttinger sein Programm nach oben um einen 6-Kreisel-Zetter mit kleinem Kreiseldurchmesser von 1,30 m und 5,75 m Arbeitsbreite.

Neue Pöttinger NOVAALPIN Mähwerke

Die neue Alpin-Mähwerksflotte von Pöttinger umfasst sechs verschiedene Modelle von 2,20 bis 3,04 m Arbeitsbreite.

Kirchner präsentiert neuen Seitenstreuer

Mit dem neuen Seitenstreuer hat Kirchner sein Sortiment im organischen Düngebereich weiter ausgebaut, um bestehende Lücken im Programm zu schließen.

Neues Easy Control Bedienpanel von agria

Auf der Demopark 2011 in Eisenbach stellte agria Spezialist für Einachsschlepper und Geräteträger, das neu entwickelte Bedienpanel agria Easy Control als Prototyp vor.

Grünlandabende mit Steyr Traktoren und Weltrekordversuch

Steyr Traktoren-Modelle live im Grünlandeinsatz erleben und dann noch Zeuge der längsten fahrenden Traktor-Kolonne der Welt werden können – das erwartet die Besucher zwischen 30. Juni und 2. Juli im Attergau.

Neuer Transporter: Reform Muli T10 X

Der neue Muli T10 X wird ab Herbst 2012 die Produktpalette der Reform-Werke erweitern.

Stallmiststreuer GRUBER SM 45 T im Praxistest

Seit 2002 gibt es für Stallmiststreuer eine internationale Prüfnorm für die Beurteilung der Längs- und Querverteilung. Unser Testkandidat Gruber SM 45 T war einer der Ersten, die mit diesem Zertifikat ausgezeichnet wurden.

Pöttinger seit 140 Jahren erfolgreich

Es begann auf einem Volksfest in Linz (OÖ): Franz Pöttinger, ein Uhrmachermeister, erhielt im Jahr 1871 für seine Futterschneidmaschine eine Bronze-Medaille. Mit dieser Auszeichnung vor genau 140 Jahren fällt auch die Firmengründung zusammen. Pöttinger steht von diesem Zeitpunkt an im Dienste der Landtechnik. 1909 übernahm Alois Pöttinger von seinem Vater Franz das Unternehmen und gab ihm seinen Namen.

Neue Q200 Frontlader von Quicke

Alö beginnt das neue Jahr 2011 mit der Vorstellung der neu entwickelten Frontlader-Baureihe Q200 im mittleren Leistungsbereich.

Neuer Hydromäher AEBI CC36

Auf der Welser Messe präsentierte AEBI-Schmidt erstmals den neuen Hydromäher CC36.

Pöttinger NovaAlpin 306

Mit dem NovaAlpin 306 erweitert Pöttinger die Baureihe der leichten Alpin-Mäher nach oben. Beim letzten Schnitt konnten wir das 3 m breite Frontmähwerk in Oberösterreich Probe fahren.

Mähgemeinschaft Aichfeld-Leoben mit AEBI TT270

Die Bewirtschaftung von Steilflächen kostet viel zeit und Geld. Die Mähgemeinschaft rund um Wald am Schoberpass zeigt vor, wie sich trotz modernster Technik die Kosten um 2/3 reduzieren lassen.

Alpin Rake für KÖPPL Bergtalent

Köppl zeigte auf der Welser Messe ein neues Anbaugerät für seinen Motormäher Bergtalent.
Suche

Gebrauchte Mäh- und Bergtracs

Private Anzeigen - Bergmechanisierung