Agrarwetter Vorarlberg

Wetter für den 01.08.2014


4-Tages Vorschau Vorarlberg

Tag Symbol Min°C Max°C
Samstag 17 °C 27 °C
Sonntag 17 °C 24 °C
Montag 16 °C 25 °C
Dienstag 16 °C 24 °C

Agrarwetter Vorarlberg

Heute:Schwacher Hochdruckeinfluss und auch wieder wärmere Luftmassen lassen den Sommer zurückkehren. Die Luftschichtung ist jedoch weiterhin nicht stabil. Vor allem am Vormittag und auch um Mittag scheint die Sonne zum Teil sogar länger und bis zum frühen Nachmittag wird es in den Niederungen auch wieder recht warm. Nachmittags bilden sich dann aber über den Bergen einige dickere Quellwolken aus und in der Folge sind sogar einzelne gewittrige Regenschauer möglich.

Vorschau: In den kommenden Tagen scheint vor allem an den Vormittagen durchaus länger die Sonne vom Himmel und die Temperaturen haben sommerlichen Charakter. An den Nachmittagen und Abenden entwickeln sich jedoch immer wieder zum Teil dickere Quellwolken und in der Folge sind dann auch ein paar Regenschauer oder sogar Gewitter einzuplanen. Am größten ist das Gewitterrisiko voraussichtlich über den Bergen.

Pollenflug:Gräserpollen sowie Pollen von Ampfer und Wegerich können nur gering belasten. Die Konzentrationen der Pilzsporen sind allerdings etwas höher.

Biowetter:Allzu stark sind die Biowetterreize nicht ausgeprägt und daher sind auch nur selten gröbere Beschwerden zu erwarten. Am ehesten kommt es zu Kopfschmerzen. Diese treten besonders bei sensiblen Menschen mit bereits zu niedrigem Blutdruck auf. Selten sind auch Schwindelattacken und Abgeschlagenheit ein Thema.

Freizeit:Vor allem kleinere Vorhaben dürften am Freitag gelingen, denn speziell vormittags sind die Bedingungen günstiger. Später am Tag steigt das Schauerrisiko und der Regenschutz sollte daher bei Unternehmungen nicht fehlen.

Bergwetter:Vorerst scheint auf den Bergen unseres Landes zeitweise die Sonne und es ist tagsüber auch angenehm warm. Später am Tag sind dann nach Bildung einiger dicker Quellwolken über manchen Gipfeln vereinzelte Regenschauer oder Gewitter durchaus möglich.



zurück zur Übersicht